Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

MSK Symposium 2023

Das Symposium Muskuloskelettale Physiotherapie widmet sich dem Thema «Lendenwirbelsäule-Becken-Hüfte» und gibt Einblicke über den aktuellen Stand der Wissenschaft. 

Samstag, den 18. März 2023, 09.00 Uhr - 17.15 Uhr

Liebe Kolleg:innen

Schmerzen in der Region Lendenwirbelsäule-Becken-Hüfte präsentieren sich aufgrund unterschiedlicher möglicher Ursachen im klinischen Alltag als komplexes Zusammenspiel verschiedener Faktoren. Für Patient:innen sind die Beschwerden häufig mit beträchtlichen Einschränkungen im Alltag und einem hohen Leidensdruck verbunden. Als Therapeut:innen werden wir vor grosse Herausforderungen im biopsychosozialen und
klinischen Management gestellt. Namhafte Referent:innen geben in ihren Vorträgen Einblick in die neuesten Erkenntnisse aus der Forschung, berichten über evidenzbasierte Behandlungsansätze und Assessments und diskutieren die Bedeutung der Kommunikation in der therapeutischen Beziehung und den Stellenwert der manuellen Therapie in Bezug zum Symposiums-Thema. 

Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen und begrüssen Sie herzlich zu unserem siebten gemeinsamen Symposium der ZHAW und des svomp®.

Prof. PD Dr. Hannu Luomajoki
Dozent Fachbereich Muskuloskelettale Physiotherapie ZHAW

Prof. Dr. Thomas Benz
Leiter Weiterbildung & Dienstleistung ZHAW

Rick Peters
Vizepräsident Vorstand svomp®

Begrüssung, Moderation und Fachliche Leitung

Am Veranstaltungstag begrüsst Sie Prof. Dr. Thomas BenzProf. PD Dr. Hannu Luomajoki und Rick Peters fürhen Sie durch das Tagesprogramm, der Programmpunkt «Ein Fall für Drei» wird von Prof. PD Dr. Hannu Luomajoki moderiert. Die fachliche Leitung des Symposiums muskuloskelettale Physiotherapie liegt bei  Prof. Dr. Thomas Benz, Prof. PD Dr. Hannu Luomajoki und Rick Peters.

Programm

Hauptreferate

Aligning Manual Therapy with Modern Evidence Based Care (E)

Professor Chad E. Cook, PT, PhD, MBA, Director of Research, Division of Physical Therapy, Duke University Medical Center, Duke University, USA
Mehr...

Der aktive Ansatz – die Lösung für alles? (D)

Frank Diemer, MSc PT, Dozent in verschiedenen Aus- und Fortbildungsinstitutionen, Praxisinhaber, Fachlicher Berater bei Physio Meets Science
Mehr...

Referate

Diagnose Leistenschmerzen… und jetzt? Eine Diagnose mit vielen Fazetten (D)

Rolf Walter, BSc, PT OMT, Praxisinhaber, Dozent Muskuloskelettale Physiotherapie in Italien, Dozent und Klinischer Supervisor SUPSI im Master / OMT Programm
Mehr...

Akute Rückenschmerzen – alles nur eine Frage der Zeit? (D)

Fabian Pfeiffer, MSc PT, Verantwortung des Schwerpunkts Muskuloskelettal MSc / MAS Physiotherapie ZHAW, Dozent, klinische Tätigkeit im Therapie-, Trainings- und Beratungszentrum Thetriz, ZHAW
Mehr...

Schmerzen in der LBH-Region – ein chiropraktischer Ansatz (D)

Dr. med. chiro. Malin Mühlemann
, Fachchiropraktorin, CHIROMED Praxis im Seefeld, Supervisorin der Lehrklinik für Chiropraktische Medizin an der Universitätsklinik Balgrist
Mehr...

Operation am Rücken – Gründe, Zeitpunkt und Vorgehen (D)

Prof. Dr. med. Alex Alfieri
, Neurochirurg, Direktor Klinik für Neurochirurgie und Wirbelsäulenchirurgie Kantonsspital Winterthur, Professor für Neurochirurgie, Università della Svizzera Italiana
Mehr...

The SI Deadlock – Insights in Pelvic Girdle Pain (E)

Professor Annelies Pool, PT, PhD, Faculty of Behavioural and Movement Sciences, Vrije Universiteit Amsterdam, Niederlande
Mehr...

Kommunikation – Verstehen wir, was Patient:innen von uns erwarten? (D)

Dr. Riikka Holopainen, PT, Dozentin, MoveDoc Oy, University of Jyväskylä, Finnland
Mehr...

Ein Fall für Drei

Eine Patientengeschichte – unterschiedliche Lösungen. Auf der Grundlage eines Fallbeispiels präsentieren drei Experten ihre Untersuchungs- und Behandlungsansätze, diskutieren diese im Anschluss und stellen sich den Fragen des Publikums.

Moderation

Prof. PD Dr. Hannu Luomajoki, PT OMT, Dozent Fachbereich Muskuloskelettale Physiotherapie, ZHAW

Diskussion

Ansatz Manuelle Therapie: Rolf Walter, BSc, PT OMT, Praxisinhaber, Dozent Muskuloskelettale Physiotherapie in Italien, Dozent und Klinischer Supervisor SUPSI im Master / OMT Programm

Ansatz Training: Arjen van Duijn, PT, MAS Sportphysiotherapie, Dozent, Verantwortlicher Schwerpunkt Sport MSc Physiotherapie und CAS Sportphysiotherapie, ZHAW

Ansatz Kommunikation / Patientenedukation: Fabian Pfeiffer, MSc PT, Verantwortung des Schwerpunkts Muskuloskelettal MSc / MAS Physiotherapie ZHAW, Dozent, klinische Tätigkeit im Therapie-, Trainings- und Beratungszentrum Thetriz, ZHAW

Facts & Figures

Datum und Zeit

  • 18. März 2023, 9.00 -17.15 Uhr

Kosten

  • Vollpreis: CHF 240.-
  • Mitarbeitende ZHAW, Mitglieder svomp, Alumni G: CHF 200.-
  • Studierende BSc PT (alle FH's): CHF 150.-
     
  • Postregulärer Preis und Tageskasse: CHF 280.-
    Nach regulärem Anmeldeschluss gilt der postreguläre Preis für alle Kategorien.
     
  • Tagungsunterlagen sowie Lunch und Verpflegung in den Pausen sind im Preis inbegriffen.
     
  • Die Rechnung zum Symposium erhalten Sie in der Regel rund 3  Wochen vor dem Anlass. Bitte beachten Sie, dass die Rechnung in CHF ausgestellt wird.

Anmeldeschluss

  • Regulärer Anmeldeschluss: 19. Februar 2023

Anerkennung

  • Für die Teilnahme am Symposium Muskuloskelettale Physiotherapie werden 5 Weiterbildungspunkte von Physioswiss vergeben.

Zielgruppen

  • Physiotherapeut:innen
  • Weitere interessierte Berufsgruppen

Sprache

  • D = Deutsch
  • E = Englisch

Veranstaltungsort

Sponsoren

Das siebte Symposium Muskuloskelettale Physiotherapie, eine Veranstaltung des Instituts für Physiotherapie und des svomp® am Departement Gesundheit der ZHAW, wird finanziell und ideell von den folgenden Firmen unterstützt. Wir bedanken uns bei unseren Partnern für ihr Engagement und ihre freundliche Unterstützung ganz besonders!