Matthias Riesen

Matthias Riesen

Matthias Riesen
ZHAW Life Sciences und Facility Management
Schloss
8820 Wädenswil

+41 (0) 58 934 54 45
matthias.riesen@zhaw.ch

Persönliches Profil

Tätigkeit an der ZHAW als

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Mitarbeit in den Modulen Umweltplanung und Landschaftspflege

https://www.zhaw.ch/de/lsfm/institute-zentren/iunr/integrative-oekologie/umweltplanung/

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte, Spezialkenntnisse

Entomologie (Heuschrecken und Tagfalter), Besuchermanagement

Aus- und Fortbildung

Master of Science UZH in Environmental Sciences 2009
Diplomierter Ingenieur FH in Umweltingenieurwesen 2007

Mitglied in Netzwerken

Projekte

Projektleitung

Mitarbeit an folgenden Projekten

Publikationen

Beiträge, peer-reviewed

; ; ().

Ist der Breitrandkäfer Dytiscus latissimus Linnaeus, 1758 (Coleoptera: Dytiscidae) in der Schweiz ausgestorben?

.

Entomo Helvetica, 10. 21-30. Peer reviewed.

; ().

Kleine Lichter im Lichten Wald

: Leuchtkäfer leuchten nicht nur – sie stehen auch für eine gut strukturierte Landschaft mit hoher Biodiversität..

Zürcher Wald, 04. 30-31. Peer reviewed.

; ; ().

New Orthoptera-app and wiki-website

.

The GSG Newshopper (Newsletter IUCN SSC Grasshopper Specialist Group), August. 17-18. Peer reviewed.

; ; ().

Plant-pollinator network assembly along the chronosequence of a glacier foreland

.

Oikos, 119, 15. 1610-1624. Peer reviewed.

; ; ; ; ; ().

Der Einfluss von erhöhtem Ozon- und Stickstoffeintrag in eine artenreiche subalpine Weide

.

Jahresbericht der Naturforschenden Gesesellschaft Graubünden, 114, 113-116. Peer reviewed.

Beiträge, nicht peer-reviewed

().

Heuschrecken gehen App!

.

unr.intern, 0114.

().

Vielfalt der Insekten in Wiesen

: Schmetterlinge und Schwebfliegen auf Magerwiesen und Heuschrecken in extensiv genutzten Wiesen.

Gräserland Express 25.

().

Heuschrecken gehen App! (Poster)

: Entwicklung einer Smartphone-Applikation (App) zur einfachen Bestimmung von Heuschrecken.

In: ScienceComm. Postersession 2013.

; ; ; ; ().

Developing parameters for agent-based models using choice experiments

.

In: Peter Fredman; Marie Stenseke; Hanna Liljedahl; Anders Mossing; Daniel Laven (Hg.). The 6th International Conference on Monitoring and Management of Visitors in Recreational and Protected Areas. (284-285). Stockholm : Friluftsliv i förändring.