Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Strategische und operative Leitung

Die ZHAW ist eine rechtlich selbstständige Hochschule, die zur Zürcher Fachhochschule (ZFH) gehört. Sie wird strategisch vom Fachhochschulrat des Kantons Zürich und operativ von der Hochschulleitung geführt.

Fachhochschulrat

Der Fachhochschulrat (FHR) ist das oberste Organ der ZFH. Er ist für die strategische Führung der ZFH-Hochschulen zuständig. Seine Aufgaben und Kompetenzen sind im Fachhochschulgesetz vom 2. April 2007 geregelt. Der FHR wird von der Bildungsdirektorin des Kantons Zürich geleitet. Die Amtsdauer der gewählten Mitglieder beträgt vier Jahre. Eine Wiederwahl ist zweimal möglich.

Mitglieder des Fachhochschulrates

  • Regierungsrätin Silvia Steiner, Präsidentin
  • Meret Ernst
  • Gabi Hildesheimer
  • Urs Hofmann
  • Matthias Kaiserswerth
  • Jürgen Oelkers
  • Andrea Schenker-Wicki

Hochschulleitung

Die Hochschulleitung führt die ZHAW operativ. Sie besteht aus dem Rektor, dem Verwaltungsdirektor und den Direktorinnen und Direktoren der acht Departemente. Der Rektor leitet die Hochschule, führt den Vorsitz in der Hochschulleitung und vertritt die ZHAW nach aussen. Um die Hochschule nach einheitlichen Grundsätzen zu führen und Kooperationen zu befördern, tragen einzelne Hochschulleitungsmitglieder in einer Querschnittfunktion die Verantwortung für ein departementsübergreifendes Ressort.

Hochschulleitung

Hochschulversammlung

Die Hochschulversammlung (HSV) ist gemäss Artikel 26 des Fachhochschulgesetzes ein Organ der Hochschule und das offizielle Mitwirkungsorgan der ZHAW. Die HSV vertritt alle Angehörigen der Hochschule und besteht aus Delegierten, die sich zur Hälfte aus Dozierenden und Lehrbeauftragten und zu je einem Viertel aus dem übrigen Hochschulpersonal und den Studierenden zusammensetzen.

Kontakt: Claudio Cometta, Präsident