Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Leitbild der ZHAW

Die Absolventinnen und Absolventen der ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften verfügen über eine reflexive, professionelle, forschungs- und praxisbasierte Handlungskompetenz für anspruchsvolle Berufsfelder einer Wissensgesellschaft. Diese doppelte Verankerung der Bildung ist durch eine programmatische Kopplung des Studiums mit der Forschung und Entwicklung sowie mit der Praxis gewährleistet.

Grundlegend für alle Studien- und Weiterbildungsprogramme ist deren wissenschaftliche Fundierung und Evaluation sowie die systematische Reflexion des kompetenzorientierten Bildungsprozesses zwischen Studierenden, Dozierenden und externen Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Praxis und Gesellschaft. Dadurch wird auch die Basis für erfolgreiches lebenslanges Lernen gelegt.

Eine qualitativ und quantitativ starke, auf Schwerpunkte fokussierte Forschung und Entwicklung verleiht der ZHAW ihr inhaltlich prägnantes Profil. Die Forschung und Entwicklung ist konzeptionell, thematisch, personell und organisational mit dem Studium, der Weiterbildung, den Dienstleistungen sowie mit der Praxis gekoppelt und orientiert sich an internationalen wissenschaftlichen Gemeinschaften und Standards.

Die Zukunftsfähigkeit der Gesellschaft ist der ZHAW ein zentrales Anliegen. Sie ist ein stimulierender Ort für eine an den gesellschaftlichen Herausforderungen orientierte transformative Wissenschaft. Diese geht von einem Innovationsverständnis aus, welches kulturelle, ökologische, ökonomische, rechtliche, soziale und technische Herausforderungen berücksichtigt. Transformative Bildung, Forschung und Entwicklung sowie Dienstleistung ist disziplinär verankert und oft inter- und trans-disziplinär sowie hochschulübergreifend angelegt.

Die ZHAW ist eine regional integrierte, mit internationalen Partnern kooperierende, sich an globalen Herausforderungen und Märkten orientierende Hochschule mit einem Fokus auf Europa. Sie beteiligt sich aktiv an der Weiterentwicklung des europäischen Hochschul-, Forschungs-, Wirtschafts-, Sozial- und Kulturraums.

Qualifizierte und motivierte leistungsorientierte Mitarbeitende und Führungspersonen bilden die Voraussetzung, dass die ZHAW als geführte Hochschule ihren Auftrag umsetzen und ihre Ziele erreichen kann. Sie schafft ein Umfeld, welches ihr erlaubt, die entsprechenden Personen zu gewinnen, zu fördern und zu halten. Sie gestaltet und lebt eine Hochschulkultur, die auf Eigenverantwortung, Kreativität, Reflexions- und Konfliktfähigkeit, Wertschätzung, Dialog, Mitwirkung sowie auf ihren Grundsätzen von Diversity und Chancengerechtigkeit basiert.