Studium

Die ZHAW ist eine der führenden Schweizer Hochschulen für Angewandte Wissenschaften. Unsere Studiengänge sind praxisnah und wissenschaftlich fundiert. Einige unserer 27 Bachelor- und 16 konsekutiven Masterstudiengänge sind schweizweit einmalig.

Portraitbild Anja Ernst
«Im Studiengang Physiotherapie erwerbe ich während der Studienzeit viel fachliches medizinisches Wissen. Dieses kann ich im Praktikum in engem Patientenkontakt intensiv vertiefen. Das ist für mich die perfekte Mischung als Ausbildung für meinen Traumberuf.»

Anja Ernst, Bachelorstudentin Physiotherapie

Portraitbild Rahel Schaub
«Ich habe den breit abgestützten Bachelorstudiengang in Facility Management an der ZHAW absolviert. Der Master mit Vertiefungsrichtung Public und Nonprofit Management ist sehr spezifisch und daher die ideale Ergänzung dazu.»

Rahel Schaub, Masterstudentin Business Administration mit Vertiefung Public and Nonprofit Management

Portraitfoto Stefan Zürcher
«Meine Vertiefungsrichtung erlaubt mir, verschiedene Fachgebiete zu vereinen und trotzdem den betriebswirtschaftlichen Fokus nicht zu verlieren. Mir wird so eine breite Basis an Wissen vermittelt, mit der ich später verschiedenste Aufgaben wahrnehmen kann.»

Stefan Zürcher, Bachelorstudent Betriebsökonomie mit Vertiefung Economics and Politics

Die ZHAW ist eine der führenden Schweizer Hochschulen für Angewandte Wissenschaften. Das hat viele Vorteile. So profitieren Sie an der ZHAW von einem vielseitigen und zum Teil einmaligen Studienangebot sowie von einer hervorragenden Infrastruktur, einem grossen Veranstaltungs-, Sport- und Beratungsangebot. An der ZHAW herrscht eine persönliche Atmosphäre mit kurzen Wegen und direkten Kontakten zu den Dozierenden. Darüber hinaus ist die ZHAW international sehr gut vernetzt: es unterrichten regelmässig Gastdozierende, es besteht ein breites Angebot zur Teilnahme an Projekten ausserhalb des Curriculums und die Möglichkeit, Kontakte für einen Auslandsaufenthalt zu knüpfen. Dies hilft den Studierenden, sich internationale Kompetenzen anzueignen.

Mit einem Studium an der ZHAW erarbeiten Sie sich die besten Grundlagen für eine anspruchsvolle Funktion in der Industrie, bei Banken und Versicherungen, im Gesundheits- und Sozialwesen, in der Forschung oder in einem Kantons- oder Bundesamt, um nur einige Beispiele zu nennen. Ob Sie in einem KMU durchstarten oder in einem Grossunternehmen vorwärts kommen wollen oder nach dem Studium Ihr eigenes Unternehmen gründen wollen: An der ZHAW holen Sie sich das Rüstzeug für eine erfolgreiche berufliche Laufbahn.

Informationen für Studierende

Der StudiGuide enthält die wichtigsten Informationen rund um Ihr Studium. Sie finden in kompakter Form Essenzielles zum Leben an der ZHAW – von der CampusCard bis zum Wohnangebot.

StudiGuide ZHAW

European Credit Transfer System ECTS

Zur einheitlichen und vergleichbaren Bewertung in der Schweiz und in Europa werden Studienaufwände zusätzlich zu den Noten nach dem ECTS-System gemessen. Für jedes Modul erhalten Sie eine bestimmte Anzahl ECTS-Credits. Für 30 Stunden Lernleistung (Unterricht und Selbststudium) erhalten Sie einen Credit. Pro Jahr müssen Sie sich im Vollzeitstudium 60 Credits erarbeiten. Dies entspricht etwa einer 100%-Stelle oder 1'800 Stunden, die Sie für Ihr Studium investieren sollten. Für den Bachelortitel sind es insgesamt 180, für den Mastertitel 90 bis 120 ECTS-Credits (je nach Studiengang).