Weiterbildung an der ZHAW

Ob Sie einen Hochschulabschluss und einige Jahre Berufserfahrung oder erprobtes Fachwissen aus der Praxis haben: Wir bieten Ihnen praxisorientierte und wissenschaftlich fundierte Weiterbildungen mit Fokus auf Reflexion und Umsetzung.

Wissensbasiert und kompetenzorientiert

Die kompetenzorientierte Hochschulbildung an der ZHAW stützt sich auf theoretische, empirische und fachdidaktische Grundlagen ab. Nach Abschluss einer Weiterbildung bei uns sind Sie in der Lage Ihr Wissen in anspruchsvollen Berufsfeldern verantwortungsbewusst umzusetzen. In unseren Weiterbildungen unterrichten qualifizierte, engagierte Dozierende. Sie garantieren einen essenziellen Praxisbezug und sorgen für den wissenschaftlichen Rahmen. Das etablierte und vielseitige Angebot wird laufend überprüft, optimiert und den Bedürfnissen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer angepasst.

Ganzheitliches Lernen

An der ZHAW profitieren die Teilnehmenden von einem lebendigen Mix aus Fachinput, Einblick in Praxisbeispiele, Übung und Fallarbeit. Besonders gepflegt werden der Austausch von Praxiserfahrung mit Dozierenden und anderen Teilnehmenden sowie der Transfer des Gelernten in deren Arbeitsfeld. So ermöglichen wir nachhaltiges Lernen: Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer vertiefen sich fachlich und vernetzen sich persönlich.

Kontinuierliche Qualitätssicherung

An der ZHAW wird das international anerkannte Modell der EFQM als systematische Unterstützung der Qualitätsentwicklung und als Führungsinstrument eingesetzt. Unsere acht Departemente sowie das Rektorat und Finanzen & Services haben das EFQM-Label «Committed to Excellence» erreicht.