Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Freiraumkonzept Val Müstair

Nachhaltige Entwicklung des Freiraumes der Gemeinde Val Müstair

Auf einen Blick

Beschreibung

Die Gemeinden der Val Müstair haben sich im Jahre 2009 zusammengeschlossen. Nun sollen sie gemeinsam einen Schritt weitergehen und ihre wertvolle Ressource Landschaft nachhaltig nutzen. Die Wirtschaftlichkeit und die touristische Nutzung sollen weiter gestärkt werden, in dem die Entwicklung der gesamten Val Müstair als Betrachtungsebene verwendet wird.


Mit den Freiraumkonzept Val Müstair sollen in einem partizipativen Prozess aller Beteiligten ideale Voraussetzungen für die nachhaltige Entwicklung der Gemeinde Val Müstair geschaffen werden, wobei die Umweltanliegen gebührend berücksichtigt werden.


Folgende Inhalte bilden die Schwerpunkte:

  • Entwiicklung einer Methodik zur Erfassung der Bedeutung der Teilräume für die Freizeitnutzung und den Naturwert
  • Koordination der verschiedenen räumlichen Vorhaben unter Beteiligung der verschiedenen Akteure
  • Besondere Berücksichtigung der Projekte Alp Sprella/Val Mora und Zubringeranlage Alp da Munt in Bezug auf die Umwelt, den Tourismus und Freizeit
  • Schaffung von Ausgleichsräumen für die Natur
  • Schaffung eines Kompensations- und Ersatzmassnahmepools für künftige Projekte
  • Besuchermanagement für die Biosfera gemäss Charta Teilprojektfichen 2012-2015 Teilbereich Besuchermanagement