Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Innosuisse - Schweizerische Agentur für Innovationsförderung

Innosuisse unterstützt als Förderagentur für Technologie und Innovation eine breite Auswahl an Projekten der Forschenden in allen acht Departementen der ZHAW.

Innosuisse (ehemals KTI) fördert den Wissens- und Technologietransfer zwischen Universitäten, Fachhochschulen und Unternehmen. Ziel von Innosuisse ist, dass Forschungsergebnisse rasch in neue Produkte einfliessen und auf den Markt gebracht werden. Innosuisse unterstützt insbesondere:

  • Marktorientierte F&E-Projekte
  • Die Gründung und den Aufbau von Start-ups
  • Den Wissens- und Technologietransfer

Florian Berner begleitet bei Bedarf diese Projekte von der Konzeption bis zum Abschluss.

Auswahl von Innosuisse-/KTI-Projekten mit Beteiligung der ZHAW

Nachhaltige Büros

Beim nachhaltigen Bauen von Bürogebäuden liegt Potenzial brach in der Schweiz. Denn mit dem Einhalten von Normen allein ist es nicht getan. Dem Nutzerbedarf muss deutlich mehr Beachtung geschenkt werden als bisher. Dies zeigt eine ZHAW-Studie mit 26 Gebäuden, 6'000 Teilnehmenden und 700'000 Messpunkten. Basierend auf den Resultaten ist unter nachhaltigebueros.ch ein Leitfaden für Fachleute verfügbar.

Leitfaden für Nachhaltige Bürogebäude

Medienmitteilung «Nachhaltige Büros: Richtlinien allein reichen nicht»

Messung Solarpotenzial

Photovoltaikanlage in den Alpen

Damit sich die Schweiz während des ganzen Jahres selbst mit Strom versorgen kann, werden vermehrt Produktionsanlagen benötigt, die insbesondere im Winterhalbjahr Strom liefern. Dies könnte mit Photovoltaikanlagen in den Alpen erreicht werden. Die ZHAW entwickelt derzeit ein Planungstool, um komplexe Photovoltaikanlagen im Alpenraum zu optimieren.

Medienmitteilung «Versuchsanlage misst Solarpotenzial am Walensee»

Effiziente Güterlogistik

Gemeinsam mit der Stadt Zürich und fünf weiteren Partnern entwickelt die ZHAW School of Engineering ein innovatives Angebot für den urbanen Gütertransport. Ziel ist es, mithilfe einer Kooperationsplattform den logistischen Aufwand effizienter zu gestalten. Dies soll sowohl den Stadtverkehr als auch die Umweltbelastung reduzieren.

Medienmitteilung «ZHAW arbeitet an effizienterer Güterlogistik für die Stadt Zürich» (PDF 125,4 KB)

Dynamischer Bürostuhl

Wer statisch im Sitzen arbeitet, leidet häufiger unter Rückenschmerzen. Ein an der ZHAW entwickelter Bürostuhl soll mit seiner beweglichen Sitzfläche den Rücken entlasten und auf diese Weise vorbeugend wirken. Der Prototyp steht kurz vor der Serienproduktion.

Medienmitteilung «ZHAW entwickelt dynamischen Bürostuhl für gesünderes Arbeiten» (PDF 50,9 KB)