Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

100 Jahre organisierte Soziale Arbeit in Zürich

Mit der Veranstaltungsreihe «Um 6 im Kreis 5» bietet die ZHAW Fachpersonen der Sozialen Arbeit neue Impulse für ihre Praxis. Im Rahmen von Vorträgen und Diskussionen erhalten Sie die Gelegenheit zum fachlichen Austausch.

Veranstaltungsbeschrieb

Soziale Arbeit hat sich in den vergangenen hundert Jahren stark verändert. Was mit fürsorgerischen Massnahmen zur Armutsbekämpfung begann, ist heute eine methodisch und theoretisch fundierte Profession mit Hochschulausbildung. Massgeblich für diese Entwicklung war, dass sich die Fürsorgestellen organisierten und zusammenschlossen. Einer dieser Verbunde war der im Jahr 1921 von Emmi Bloch gegründete Zürcherische Berufsverein Sozialarbeitender.

Die Veranstaltung würdigt 100 Jahre Berufsverband und Professionsentwicklung sowie den gesellschaftlich-politischen Wahrnehmungswandel der Sozialen Arbeit. Sie wird ergänzt durch Präsentationen zur Historie und aus der Forschung der Sozialen Arbeit.

Referentinnen:

  • Elisabeth Fischbacher Schrobiltgen, Präsidentin von CIF Switzerland und ehemals Geschäftsführerin von fragile suisse
  • Manuela Käppeli, Leiterin Fachstelle Qualitätsentwicklung und Digital Campus, ZHAW Soziale Arbeit

Diskussionsgäste:

  • Stéphane Beuchat, Präsident AvenirSocial Schweiz
  • Nadja Ramsauer, Dozentin und Projektleiterin für historische Forschung zu Sozialer Arbeit und Sozialstaat, ZHAW Soziale Arbeit

Moderation:

  • Martin Biebricher, Dozent für Theorien und Methoden der Sozialen Arbeit, ZHAW Soziale Arbeit

Hinweis:
Das Wohlbefinden und die Sicherheit aller Beteiligten liegen uns sehr am Herzen, deshalb haben wir uns entschieden, diese Veranstaltung komplett online durchzuführen. Bitte melden Sie sich für die Veranstaltung an, den Teilnahmelink senden wir Ihnen vor der Veranstaltung per E-Mail zu.

Datum

Von: 4. Mai 2021, 18.00 Uhr

Ort

Online

Veranstalter

Eine gemeinsame Veranstaltung der ZHAW Soziale Arbeit und des Berufsverbandes AvenirSocial Region Zürich und Schaffhausen.