Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Fernerkundungsbasierte Datenquellen identifizieren, welche für Sachbilanzmodelle in Ökobilanzen verwendet werden können

Auf einen Blick

Beschreibung

Ziel des Projekts ist es zusammen mit Partnern aus der ZHAW (Fachgruppe Ökobilanzierung, Fachgruppe Geoinformation und Fachstelle für Asset Management) sowie der Universität Zürich UZH mögliche fernerkundungsbasierte Datenquellen zu identifizieren, welche für Sachbilanzmodelle in Ökobilanzen verwendet werden können. Der Fokus liegt dabei auf drei Wirtschaftssektoren: Landwirtschaft, Bergbau und Energieversorgung.