Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Windenergiestudie Kanton Schwyz

Identifizierung potenzieller Standorte und Potenzialabschätzung

Symbolbild: Windturbinen in Entlebuch (BE). Der Kanton Schwyz verfügt über ähnliche Standorte im Voralpenbereich. Bildquelle: Pixabay / Felix Brönnimann.

Auf einen Blick

Beschreibung

Im Rahmen der neuen Energiepolitik des Bundes hat auch der Kanton Schwyz seine Energiestrategie neu ausgerichtet. Die Nutzung der Windenergie bietet eine nachhaltige und sichere Stromversorgung. Die ZHAW führt im Auftrag der Energiefachstelle des Kanton SZ eine Potenzialstudie durch.


Die Zielsetzungen dieser Studie sind:

  • Erarbeitung raumplanerischer Kriterien zusammen mit der Energiefachstelle und kantonalen Ämtern (Workshops)
  • Identifizierung geeigneter Standorte mit einem Geoinformationssystem (GIS)
  • Bewertung, Priorisierung und Potenzialabschätzung der Standorte

Im Rahmen dieser Studie wird zusammen mit dem Kanton SZ ein Kriterienkatalog erstellt, und entsprechende Geodaten mit GIS ausgewertet. Die damit erhaltenen Potenzialgebiete werden mittels einer Multikriterienanalyse (AHP, Analytic Hierarchy Process) bewertet. Verschiedene Szenarien werden aufgestellt und das Stromproduktionspotenzial ermittelt.


Die folgenden Ergebnisse wurden erzielt:

  • Umfassender Kriterienkatalog welcher die Interessen des Kantons und des Bundes berücksichtigt
  • Identifikation und Bewertung geeigneter Standorte mit GIS
  • Bericht zuhanden der Energiefachstelle