Samuel Keller

Samuel Keller

Samuel Keller
ZHAW Soziale Arbeit
Pfingstweidstrasse 96
8005 Zürich

+41 (0) 58 934 88 64
samuel.keller@zhaw.ch

Persönliches Profil

Tätigkeit an der ZHAW als

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte, Spezialkenntnisse

- Kinder- und Jugendhilfe: Stationäre & teilstationäre Angebote, Pflegefamilienbereich und Adoption
- Bedingungen des Aufwachsens und Konzepte des kindlichen Wohls; Kindheitsforschung
- Familien und Sozialpädagogik/Soziale Arbeit
- Qualitative Forschungsmethoden; Nutzer_innenforschung

Aus- und Fortbildung

Studium der Sozialpädagogik an der Universität Zürich, Licentiat (lic.phil./ M.A.) empfangen im Herbst 2008.

Mitglied in Netzwerken

Projekte

Projektleitung

Mitarbeit an folgenden Projekten

Publikationen

; Keller, Samuel; Beck, Trudi,

2017.

Zurück in den Alltag : Mütter nach Behandlung ihrer Alkoholabhängigkeit

.

Opladen:

Budrich UniPress.

ISBN 978-3-86388-728-5.

Verfügbar unter: https://doi.org/10.21256/zhaw-1230

Monographien und Herausgeberschaften

Gabriel, Thomas; Keller, Samuel (Hg.). ().

Care Leavers – Übergänge nach Ende der Jugendhilfe

. Schweizerische Zeitschrift für Soziale Arbeit, Heft 16 (2015).

Zürich: Seismo.

Hongler, Hanspeter; Keller, Samuel (Hg.). ().

Risiko und Soziale Arbeit. Diskurse, Spannungsfelder, Konsequenzen

.

Wiesbaden: VS Springer.

; ().

Die Zürcher Adoptionsstudie

: Kinder und Adoptiveltern in den ersten Jahren.

Zürich: Infostelle.

; ().

Alt werden im Straf- und Massnahmenvollzug

.

Dübendorf: infostelle.

; ; ().

Wirkungen erzieherischer Hilfen. Metaanalyse ausgewählter Studien

.

In: Modellprogramm des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Münster: ISA.

Beiträge, peer-reviewed

; ; ().

Fallverstehen in der Fremdplatzierung

: Wie kann im Dialog zwischen Praxis und Theorie neues Reflexionswissen entstehen?.

In: Fallwissen. Wissensgebrauch in Praxiskontexten der Sozialen Arbeit . (63-92). Opladen/Berlin/Toronto: Verlag Barbara Budrich. Peer reviewed.

; ; ; ().

Researching Care leavers in an Ethical Manner in Switzerland, Germany, Israel and China

.

In: Philip Mendes; Pamela Snow (Hg.). Young People Transitioning from Out-of-Home Care. International Research, Policy and Practice. (241-262). London: Palgrave Macmillan. Peer reviewed.

; ().

Junctions, Pathways and Turning Points in Biographical Genesis of Right-Wing Extremism

.

Social Work & Society, 12, 1. Peer reviewed.

; ; ().

Switzerland's Research Landscape in Social Work

.

In: Annegret Wigger (Hg.). Social Work Research across Europe. Methodological Positions and Research Practice. Part II. (107-118). University of Ostrava: European Research Institute for Social Work. Peer reviewed.

; ; ; ; ().

Out of home care in France and Switzerland

.

Psychosocial Intervention, 22, 3. 215-226. Peer reviewed.

; ().

Soziale Arbeit und vernetzte Gewaltprävention - Diskussion anlässlich einer Zürcher Gemeindebefragung

.

Schweizerische Zeitschrift für Soziale Arbeit, 2012, 12. 51-74. Peer reviewed.

; ().

Models of outcome and implicit knowledge of practitioners

.

In: Erik J. Knorth (Hg.). Insideout. How interventions in child and family care work. An international source book. (515). Antwerpern: Garant. Peer reviewed.

; ; ().

Unaccompanied Minor Asylum-Seekers in Switzerland

: A Critical Appraisal of Procedures, Conditions and Recent Changes.

SW&S Social Work and Society, Special Issue "Unaccompanied minors in Europe" forthcoming. Peer reviewed.

Beiträge, nicht peer-reviewed

; ().

Child and Youth Care in Switzerland: Context, Types of Placement and Transitions

.

In: Tuhinul Islam; Leon Fulcher (Hg.). Residential Child and Youth Care in a Developing World. European Perspectives. (62-75). Cape Town: CYC-Net Press.

; ().

Fremdplatziertes Wohnen - Zwischen Möglichkeiten und Widersprüchen

: Kindliche Perspektiven auf Aufwachsen am anderren Ort im Vergleich.

In: Meuth, Miriam (Hg.). Wohn-Räume und pädagogische Orte. Erziehungswissenschaftliche Zugänge zum Wohnen (149-170). Sozialraumforschung und Sozialraumarbeit, 16. Wiesbaden: Springer VS.

; ().

Kindesschutz in Familien mit einem suchterkrankten Elternteil

: Tagungsreferat.

In: Kindesschutz bei häuslicher Gewalt, psychischen und Suchterkrankungen. Fachtagung. (9. Juni 2017). Olten: Fachhochschule Nordwestschweiz, Hochschule für Soziale Arbeit.

; ; ; ().

WiF - Wissenslandschaft Fremdplatzierung

: Eine neue Plattform ermöglicht den langfristigen Qualitätsdialog zwischen Praxis und Forschung.

SozialAktuell, 1 17-19.

; ; ().

Doppelte Zielgruppe, doppelte Herausforderung?

: Wenn Mütter und Kinder gemeinsam platziert werden: Über Herausforderungen für die Adressatinnen und die Praxis Sozialer Arbeit im normativen Feld "gelingender Mutterschaft".

Sozial, 6. 2-3.

; ().

Im Schnittfeld von Asylpolitik und Kindesschutz

: Dringliche Herausforderungen im Umgang mit unbegleiteten minderjährigen Asylsuchenden.

SozialAktuell, 48, 4. 20-22.

; ().

Im Schnittfeld von Asylpolitik und Kindesschutz: Dringliche Herausforderungen im Umgang mit unbegleiteten minderjährigen Asylsuchenden.

.

Sozial Aktuell, 48, 4. 20-22.

; ().

"Risiko und Soziale Arbeit" - eine Einführung in die Thematik

.

In: Hanspeter Hongler; Samuel Keller (Hg.). Risiko und Soziale Arbeit. Diskurse, Spannungsfelder, Konsequenzen. (9-19). Wiesbaden: Springer VS.

; ().

Back to everyday life – The perspective of mothers with an alcohol dependence

: Kongressvortrag.

In: 5th European Conference for Social Work Research. Re-visioning social work with individuals, collectives and communities: social work research. (22. - 24. April 2015). Ljubljana (Slo) : European Social Work Research Association.

; ; ().

Pflegekinder stärken

: Wie Pflegekinder unterstützt und gefördert werden können .

Netz. Fachzeitschrift Pflegekinder und Kindesschutz , 2.

; ().

Risiko in der Sozialen Arbeit und Risiko der Sozialen Arbeit - Spannungsfelder und Umgang

.

In: Hanspeter Hongler; Samuel Keller (Hg.). Risiko und Soziale Arbeit. Diskurse, Spannungsfelder, Konsequenzen. (21-46). Wiesbaden: Springer VS.

; ().

Von Menschen und Wirkungen

: Warum die Frage „was wirkt?“ gefährlich und notwendig zugleich ist.

In: Wirkung! Immer schneller, immer besser? . Referate der Integras-Fortbildungstagung. Zürich: Integras.

; ().

"Schwierige Jugendliche"

.

In: Diana Düring; Hans-Ullrich Krause; Friedhelm Peters; Regina Rätz; Nicole Rosenbauer; Matthias Vollhase (Hg.). Kritisches Glossar. Hilfen zur Erziehung. (324-330). Frankfurt a.M.: IGFH Eigenverlag.

; ().

Alt werden und Sterben hinter Gittern

: Fakten und Prognosen.

In: F. Riklin (Hg.). Alt werden und Sterben hinter Gittern. Eine neue Realität für den Vollzug. (11-20). Bern: Stämpfli Verlag.

; ().

Alte Menschen im Straf- und Massregelvollzug: eine empirische Studie aus der Schweiz

.

In: R. Egg (Hg.). Kriminologie und Praxis (KUP). Straffällige mit besonderen Bedürfnissen. (153-169). Wiesbaden: Eigenverlag KrimZ Kriminologische Zentralstelle E.V..

; ().

Die psychosoziale Entwicklung von Adoptivkindern in den ersten Jahren

: Ergebnisse einer Schweizer Adoptionsstudie.

Forum. Sexualaufklärung und Familienplanung (Deutsche Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung): Adoption, 1 23-27.

; ; ().

Ökonomisierung

.

In: Diana Düring; Hans-Ullrich Krause; Friedhelm Peters; Regina Rätz; Nicole Rosenbauer; Matthias Vollhase (Hg.). Kritisches Glossar. Hilfen zur Erziehung. (244-330). Frankfurt a.M.: IGFH Eigenverlag.

().

Adoptivkinder und Adoptiveltern in den ersten Phasen der Adoption

.

PFAD Fachzeitschrift für die Pflege- und Adoptivkinderhilfe, 27, 3. 20-23.

; ; ; ().

Die schweizerische Forschungslandschaft der Sozialen Arbeit

.

In: Anna Maria Riedi; Michael Zwilling; Marcel Meier Kressig; Petra Benz Bartoletta; Doris Aebi Zindel (Hg.). Handbuch Sozialwesen Schweiz. (409-418). Bern: Haupt.

; ().

Krisen und Transitionen im Lebenslauf

.

In: Anna Maria Riedi; Michael Zwilling; Marcel Meier Kressig; Petra Banez Bartoletta; Doris Aebi Zindel (Hg.). Handbuch Sozialwesen Schweiz. (47-59). Bern: Haupt.

; ().

Risiko in der Sozialen Arbeit. Eine unvermeindbare und notwendige Herausforderung

.

SozialAktuell, 9. 33-35.

; ().

Adoption - Was beeinflusst ihren Verlauf

.

In: Bundesamt für Justiz (Hg.). Vierte Schweizerische Tagung zur internationalen Adoption. (12-36). Bern: Bundesamt für Justiz.

; ().

L`adoption et le facteurs qui influencent son déroulement

.

In: Bundesamt für Justiz (Hg.). Vierte Schweizerische Tagung zur internationalen Adoption. (24-35). Bern: Bundesamt für Justiz.

().

Konkrete Erziehungsziele?

: "Well-being" von Kindern und seine normative Prämisse.

Neue Praxis, 2/ 2010. 176.