Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Prof. Dr. Daniela Händler-Schuster

Prof. Dr. Daniela Händler-Schuster

Prof. Dr. Daniela Händler-Schuster

ZHAW Gesundheit
Institut für Pflege
Katharina-Sulzer-Platz 9
8400 Winterthur

+41 (0) 58 934 65 34
daniela.haendler-schuster@zhaw.ch

Arbeit an der ZHAW

Tätigkeit

Ich setze mich dafür ein, Studierende der Pflege dabei zu unterstützen, Einzelpersonen, Familien und Gemeinschaften dabei zu helfen, trotz chronischer Krankheit und Behinderung so lange wie möglich ein unabhängiges und selbstbestimmtes Leben zu führen. Zu meinen Lehrinteressen gehören qualitative Sozialforschung, psychische Gesundheit und das Leben mit Behinderungen in allen Lebensphasen. Außerdem interessiere ich mich für den Einsatz digitaler Technologien zur Unterstützung des Selbstmanagements. Meine aktuellen Forschungsprojekte konzentrieren sich auf die Pflege älterer Menschen, die Erhaltung der Unabhängigkeit und die Erforschung digitaler und technologischer Lösungen für Menschen mit Behinderungen.

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

Berufserfahrung

  • Adjunct Professor
    Faculty of Health, School of Public Health & Social Work, at the Queensland University of Technology
    05 / 2024 - heute
  • Titularprofessorin und Akademische Programmberaterin
    School of Nursing, Midwifery, and Health Practice an der Victoria University in Wellington, Neuseeland
    10 / 2022 - heute
  • Double Degree Beauftragte
    ZHAW, Department Gesundheit, Institut für Pflege
    03 / 2022 - heute
  • Assoziierte Forscherin
    Department für Pflegewissenschaft und Gerontologie, UMIT TIROL – Private Universität für Gesundheitswissenschaften, Medizinische Informatik und Technik, Hall in Tirol, Österreich
    08 / 2016 - heute
  • Professorin für gemeindenahe integrierte Pflege
    ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Departement Gesundheit, Institut für Pflege, Winterthur, Schweiz. Verantwortlich für die interprofessionell ausgelegten Module Qualitative Forschung, Diversity, sowie das Masterthesis (bis August 2022), Praktikum 1+2, Leadership
    06 / 2016 - heute
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin
    Abteilung für Soziales: Alter und Pflege, Stadt Winterthur, Schweiz (Erarbeiten von Empfehlungen für die Angebotsstrategie der Stadt Winterthur)
    06 / 2018 - 05 / 2019
  • Professorin für Pflege
    Department für Pflegewissenschaft und Gerontologie, UMIT TIROL – Private Universität für Gesundheitswissenschaften, Medizinische Informatik und Technik, Hall in Tirol, sowie Pflegeakademie der Barmherzigen Brüder Wien, Österreich. Fokus: Rollenentwicklung, Begleitung von Masterthesen, Curriculums Revisionen und die Qualitative Sozialforschung
    02 / 2016 - 12 / 2018
  • Dozierende
    ZHAW, Institut für Pflege, Leitung der Module: Forschungsmethoden II, Praxiskonzepte, Transfer 1 und 2
    06 / 2011 - 07 / 2016
  • Berufsschullehrerin für Pflege
    ZAG Zentrum für Ausbildung im Gesundheitswesen
    09 / 2007 - 05 / 2011
  • Expertin
    Höhere Fachschule des Kanton Zürich, Mitglied in der Validierungsgruppe im Projekt Lehrplan ABZ 2010, Schweiz
    04 / 2008 - 11 / 2010
  • Lehrbauftragte
    Careum Ausbildungszentrum für Gesundheitsberufe, Zürich, Schweiz. Fokus: Theorien und Modelle in der Langzeitpflege
    08 / 2007 - 08 / 2010
  • Berufsschullehrerin für Pflege
    Höhere Fachschule (DNII) der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege, Universitäts-Kinderklinik, Kanton Zürich, Schweiz. Fokus: Klassenführung, sowie der Bereich (Alter(n)
    02 / 2003 - 10 / 2007
  • Diakonin (ev.)
    Lebenshilfe GmbH, Bielefeld, Deutschland
    07 / 1999 - 03 / 2003
  • Diakonin (ev.) und Ausbildnerin, Spitalexterne Pflege mit Schwerpunkt Pflege und Betreuung von Personen mit Demenz
    Selbstständig
    07 / 1999 - 03 / 2002
  • Examinierte Altenpflegerin
    Lutherstift im evangelischen Johanniswerk e.v.: Bielefeld, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
    11 / 1993 - 06 / 2001
  • Praktikantin
    Lutherstift im evangelischen Johanniswerk e.v.: Bielefeld, Nordrhein Westfalen, Deutschland
    08 / 1989 - 07 / 1990

Aus- und Weiterbildung

Ausbildung

  • Diplom des Schweizer Yogaverbandes/anerkannt European Yoga Union / Geistes- und Körperwissenschaften
    Yoga University Villeret
    02 / 2014 - 08 / 2018
  • Doktorat / Gesundheits- und Pflegewissenschaft (Doctor rerum medicarum)
    Medizinische Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Saale), Deutschland
    01 / 2009 - 07 / 2012
  • Masterstudium Pflegewissenschaft (Magistra) / Pflegewissenschaft
    UMIT TIROL - Private Universität für Gesundheitswissenschaften, Medizinische Informatik und Technik, Hall in Tirol, Österreich
    04 / 2005 - 10 / 2007
  • Diplom-Berufspädagogin FH / Pflegepädagogik
    Hochschule Bielefeld
    03 / 1998 - 01 / 2003
  • Diakonin (ev.) / Theologie
    Ev. Bildungsstätte für Diakonie und Gemeinde der Westfälischen Diakonenanstalt Nazareth, Bethel
    06 / 1996 - 02 / 1998
  • Examinierte Altenpflegerin / Nursing
    Fachseminar für Altenpflege. Ev. Johanneswerk, Bielefeld, Deutschland
    02 / 1990 - 10 / 1993

Weiterbildung

  • Zertifikat des Administrators Intercultural Development Inventory
    IDI-LLC, München, Deutschland
    02 / 2020
  • Zertifikat: Applying the New Paradigm to Constructivist Intercultural Training
    Donau-Universität Krems, Österreich
    12 / 2019
  • Zertifikat: «Frauen für Führungspositionen" (mentoring fff)
    Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Schweiz
    11 / 2019
  • Zertifikat: Good Clinical Practice Kurs - GCP Grundkurs, Module 1 und 2
    Clinical Trials Center, Universität Zürich, Schweiz
    12 / 2014
  • Zertifikat: International Summer School: Grounded Theory in Nursing and other Health Sciences
    ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Departement Gesundheit, Institut für Pflege, Winterthur, Schweiz
    08 / 2013
  • Zertifikat: Erstellung von Multiple-Choice-Prüfungen
    ZAG Zentrum für Ausbildung im Gesundheitswesen, Zürich, Schweiz
    10 / 2010
  • Zertifikat: Weiterbildung für Mentoratspersonen
    Zentrum für Ausbildung im Gesundheitswesen, Zürich, Schweiz
    01 / 2010
  • Zertifikat: Grundkurs in Problem Based Learning
    ZAG, Zentrum für Ausbildung im Gesundheitswesen, Winterthur, Schweiz
    10 / 2007
  • Zertifikat für den Abschluss von Modulen aus dem Lehrgang Höhere Fachausbildung (HöFa II), Schweiz
    Schule für Gesundheits- und Krankenpflege am Kinderspital Zürich
    11 / 2004
  • Zertifikat: Schulinterne Weiterbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege, Pädagogik, Organisationsentwicklung
    Schule für Gesundheits- und Krankenpflege am Kinderspital Zürich, Schweiz
    11 / 2004
  • Zertifikat im Grundkurs Kinästhetik
    Hochschule Bielefeld, Fachbereich Pflege und Gesundheit, Bielefeld, Deutschland
    07 / 2000
  • Zertifikat: Angeleitete Reflexion der beruflichen Praxis
    Ev. Johanneswerk, Bielefeld, Deutschland
    11 / 1999
  • Zertifikat: Stimm-Rhetorik und Ausdrucktraining
    Forum für Kreativität und Kommunikation: Bielefeld, Nordrhein Westfalen, Deutschland
    11 / 1997
  • Zertifikat: NLP-Basis Seminar
    Burgen Seminare (Training und Fortbildung): Bielefeld, Nordrhein Westfalen, Deutschland
    09 / 1996
  • Zertifikat: Kriterien zur Pflegeheimeinstufung
    Evangelisches Krankenhaus Bielefeld, Deutschland
    08 / 1996
  • Zertifikat: Kommunikation und Gesprächsführung
    Ev. Johanneswerk, Bielefeld, Deutschland
    06 / 1995
  • Zertifikat: Praxisanleitung in der stationären Altenarbeit
    Ev. Johanneswerk, Bielefeld, Deutschland
    06 / 1995
  • Zertifikat: Umweltschutz, Grund- und Aufbaukurs
    Ev. Johanneswerk, Bielefeld, Deutschland
    06 / 1995

Netzwerk

Mitglied in Netzwerken

Social Media

Projekte

Publikationen

Beiträge in wissenschaftlicher Zeitschrift, peer-reviewed
Buchbeiträge, peer-reviewed
Konferenzbeiträge, peer-reviewed
Weitere Publikationen
Mündliche Konferenzbeiträge und Abstracts

Publikationen vor Tätigkeit an der ZHAW

Übrige Publikationen