Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Julia Rohrbach

  Julia Rohrbach

Julia Rohrbach

ZHAW Soziale Arbeit
Institut für Kindheit, Jugend und Familie
Pfingstweidstrasse 96
8005 Zürich

+41 (0) 58 934 82 50
julia.rohrbach@zhaw.ch

Persönliches Profil

Tätigkeit an der ZHAW als

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Aus- und Fortbildung

2015 - 2019: Master of Science in Sozialer Arbeit
an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften

2010 - 2013: Bachelor of Arts in Sozialer Arbeit
an der Dualen-Hochschule Baden-Württemberg

Beruflicher Werdegang

Seit 04.2021: ZHAW Soziale Arbeit, Wissenschaftliche Mitarbeiterin
04.2019-03.2021: ZHAW Soziale Arbeit, Wissenschaftliche Assistentin

2016-2019: Stiftung contetto - Sozialpädagogische Familien Zürich, Sozialpädagogische Mitarbeiterin
2015-2016: Stiftung contetto - Sozialpädagogische Familien Zürich, Praktikantin

2013-2015: Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) gGmbH,
Pädagogische Mitarbeiterin

2010-2013: Behinderten-Werk Main-Kinzig e.V.,
Sozialpädagogin in Ausbildung

Projekte

Publikationen

Beiträge in wissenschaftlicher Zeitschrift, peer-reviewed
Buchbeiträge, peer-reviewed
Weitere Publikationen
Mündliche Konferenzbeiträge und Abstracts
Publikationen vor Tätigkeit an der ZHAW

Rohrbach, Julia. (2018). Gelegenheit macht Ausbeutung. Eine Untersuchung zur Prävention
sexueller Ausbeutung in der stationären Kinder- und Jugendhilfe im Kanton Zürich. Edition
Soziothek. Verfügbar unter
www.soziothek.ch/gelegenheit-macht-ausbeutung

Weitere Beiträge

Materialien der Aktionsbox "Beteiligung? Wie wir das sehen":
Broschüre: doi.org/10.21256/zhaw-2397
Plakat: doi.org/10.21256/zhaw-21610
Sticker: doi.org/10.21256/zhaw-21611
Karten: doi.org/10.21256/zhaw-21612

Zugehörig zum Projekt „Wie wir das sehen“ Die Sichtweise fremdplatzierter Kinder als Ausgangspunkt für Qualitätsentwicklung