Jutta Dreizler

Jutta Dreizler

Jutta Dreizler
ZHAW Gesundheit

+41 (0) 58 934 41 03
jutta.dreizler@zhaw.ch

Persönliches Profil

Tätigkeit an der ZHAW als

Dozentin / Lecturer

http://www.gesundheit.zhaw.ch/gesundheit/ipf.html

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte, Spezialkenntnisse

Modulverantwortung für folgende Module:
Pflegeprozess, Ethik, Pflegeforschung

Betreuung von Bachelorarbeiten

Gerontologische Pflege

Pflegeentwicklung

Aus- und Fortbildung

2011
CAS Hochschuldidaktik, PH Zürich/Certificate of Advanced Studies in Academic Instructions & Didactics, Teacher’s College, Zurich

2009
Master of Science Nursing, Philosophisch-Theologische Hochschule Vallendar

2006
Dipl.- Pflegewirtin (FH) Katholische Hochschule Freiburg/Br./Nursing Management
Catholic University of Applied Sciences Freiburg, Germany

1988
Examen Krankenpflege Diakoniekrankenhaus Stuttgart/Diploma: Registered Nurse in General Nursing
School for Registered Nurses / School for Registered General Nurs-ing, Diakonie-Klinikum, Stuttgart, Germany

Beruflicher Werdegang

seit 2017 Dozentin im Studiengang Bachelor of Nursing

2015 bis 2017 Pflegeexpertin Langzeitpflege, freiberufliche Tätigkeit als Beraterin, Projektmanagement, Dozentin

2008 bis 2015
wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Pflege Forschung & Entwicklung mit dem Schwerpunkt gerontologische Pflege und Spitex/Research Associate
Research and Development, Institute of Nursing
Zurich University of Applied Sciences, Winterthur, Switzerland

Mitglied in Netzwerken

Projekte

Mitarbeit an folgenden Projekten

Publikationen

Monographien und Herausgeberschaften

; ; ; ().

Projekt ENTRA. Eintritt ins Pflegeheim: Das Erleben der Entscheidung zum Heimeintritt aus der Perspektive der Pflegeheimbewohnerinnen und Pflegeheimbewohner

: Ein Kooperationsprojekt der Berner Fachhochschule, der Hochschule für Angewandte Wissenschaften St. Gallen und der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften.

Interner Abschlussbericht: Unveröffentlicht.

().

Darüber spricht man doch nicht. Netzwerke im ambulanten Sektor am Beispiel Depression im Alter.

.

Masterarbeit zur Erlangung des akademischen Grades "Master of Science". Vallendar:

Beiträge, peer-reviewed

; ; ; ; ; ().

Relocation experiences with unplanned admission to a nursing: a qualitative study

.

International Psychogeriatrics , 29, 3. 517-527. Peer reviewed.

; ; ; ().

Dying with dementia: most frequent symptoms

: A review of the literature.

International Journal of Health Professions, 2, 1. 49-63. Peer reviewed.

; ; ; ; ().

Eintritt ins Pflegeheim: Das Erleben der Entscheidung aus der Perspektive der Pflegeheimbewohnerinnen und Pflegeheimbewohner

.

Journal für Qualitative Forschung in Pflege- und Gesundheitswissenschaft , 2, 1. 72-81. Peer reviewed.

; ; ; ().

Including nurses in care models for older people with mild to moderate depression: an integrative review

.

Journal of Clinical Nursing, 23, 7-8. 911-926. Peer reviewed.

; ; ; ().

Sterben mit Demenz im Pflegeheim

.

Pflegewissenschaft, 16, 1. 28-40. Peer reviewed.

; ; ; ; ().

Betreuungsindex in Pflegeheimen

: Entwicklung und Validierung eines neuen Instruments zur Beurteilung von Betreuungsqualität in Pflegeheimen.

Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie, 6, 46. 532-542. Peer reviewed.

Beiträge, nicht peer-reviewed

; ; ; ; ().

Nursing Interventions - Different at Once!

: Poster.

In: GSA 2015 Annual Scientific Meeting. Jahrestagung. (20.11.). Orlando: -.

; ().

Ich habe keinen Hunger mehr

: Pflegerische Massnahmen bei Appetitlosigkeit im Alter.

Krankenpflege, 6. 22-25.

; ().

Vertrauen schaffen dank Pflanzen in der Pflege

: Ein Erfahrungsbericht aus Finnland.

Krankenpflege, 2. 26-27.

; ; ; ().

Pflege einmal anders - Beziehungen durch Pflanzen

: Poster.

In: SBK-. Kongress. (29.-31.5.2013). St. Gallen: SBK.

; ; ; ().

Plants: A Creative Way to Improve Therapeutic Relationship and Care

: Poster.

In: 24th International Nursing Research Congress. Kongress. (24.7.2013). Prag, Czech Republic: Honor Society of Nursing, Sigma Theta Tau International.

; ; ().

"SpitexPlus": Wie leben über 80-jährige Menschen in der Stadt Winterthur?

: Vortrag.

In: Vortragsreihe "Lebensfragen im Alter" der Stadt Winterthur. Tagung. (21. Mai). Winterthur: Stadt Winterthur.

; ; ().

Einfluss der Ernährung auf die Wundheilung beim venösen Beinulkus - Die Rolle der Pflege

: Poster.

In: SBK-Kongress. Kongress. (9. Mai). Interlaken: SBK.

; ; ; ; ().

Es muss nicht immer ein Garten sein

: Indoorpflanzen als Mittel therapeutischer Pflegeinterventionen.

Krankenpflege, 8. 24-26.

; ; ().

Pflanzen als Mittel therapeutischer Pflegeinterventionen

: Poster.

In: SBK-Kongress. Kongress. (9. Mai). Interlaken: SBK.

; ().

Wirkung von Sport- und Bewegungsinterventionen auf depressionserkrankte Patienten im stationären Setting

: Vortrag.

In: 9. Dreiländerkongress Pflege in der Psychiatrie: Gesundheitsförderung und Gesundheitskompetenz. Kongress. (4.-5.10.2012). Wien, Österreich: -.

().

Depression - ein Feld für Advanced Practice Nurses?

: Vortrag.

In: SBK-Kongress. Kongress. (19. Mai). Montreux: SBK.

().

Care Models that integrate advanced nursing services to the elderly with depression: a literature review

.

In: Journal of Clinical Nursing (29). Supplement, 1.

; ().

Rezension zum Buch von Volz, Jessica "Effizente Altenpflege in Amerika?" Wie US-Gerontologen gegen den Pflegenotstand vorgehen.

.

In: Printernet. (1).