Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Prof. Dr. Lars Fieseler

Prof. Dr. Lars Fieseler

Prof. Dr. Lars Fieseler
ZHAW Life Sciences und Facility Management
Zentrum für Lebensmittelsicherheit und –qualitätsmanagement
Einsiedlerstrasse 31
8820 Wädenswil

+41 (0) 58 934 54 07
lars.fieseler@zhaw.ch

Persönliches Profil

Leitungsfunktion

  • Zentrumsleitung Zentrum für Lebensmittelsicherheit und Qualitätsmanagement
  • Leitung Forschungsgruppe Lebensmittelmikrobiologie

Tätigkeit an der ZHAW als

Dozent im Studiengang Lebensmitteltechnologie mit den Schwerpunkten Mikro- und Molekularbiologie

www.zhaw.ch/ilgi

Lehrtätigkeit in der Weiterbildung

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte, Spezialkenntnisse

Lebensmittelmikrobiologie
Isolation und Charakterisierung von Bakteriophagen zur Kontrolle pathogener Bakterien und Verderbskeime in Lebensmitteln
Biologische Verfahren zur Haltbarmachung von Lebensmitteln
Nachweis pathogener Bakterien in Lebensmitteln

Beruflicher Werdegang

2013 Professor für Lebensmittelsicherheit und -qualität
2011 Leitung der Fachstelle Mikrobiologie am Institut für Lebensmittel- und Getränkeinnovation (ILGI) der Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften (ZHAW)
2006-2011 ETH Zürich, Institut für Lebensmittel, Ernährung und Gesundheit
2006-2008 Feodor Lynen-Forschungsstipendium (Alexander von Humboldt-Stiftung)
2005 Promotion an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg (Dr. rer. nat.)
2000 Diplom (Biologie) der Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Mitglied in Netzwerken

Projekte

Publikationen

Monographien und Herausgeberschaften

  • ; ; ().

    Bakteriophagen

    : Grundlagen, Rolle in Lebensmitteln und Anwendungen zum Nachweis sowie der Kontrolle von Krankheitserregern.

    Hamburg: Behr's Verlag. ISBN 978-9-89947-594-4.

Beiträge, peer-reviewed

Beiträge, nicht peer-reviewed

  • ().

    Bacteriophages for the control of pathogenic bacteria

    .

    BioTech 2017 Conference, Prague, Czech Republic, Vortrag, June 13.-17..

  • ; ; ; ; ; ; ; ; ().

    Engineered phages for efficient control and rapid detection of viable Erwinia amylovora cells

    .

    In: Viruses of Microbes Conference. Vortrag. Liverpool: 18.-22. Juli.

  • ; ; ; ().

    Identification of phage receptors in Erwinia amylovora after transposon mutagenesis

    .

    In: Viruses of Microbes Conference, Posterpräsentation, Liverpool: 18.-22. Juli.

  • ; ().

    The effectiveness of T5-like phages to control Salmonella enterica

    .

    Bacteriophages, Talk, Moscow: October 13-15.

  • ; ().

    A bacteriophage cocktail to control Salmonella Typhimurium

    : Posterpräsentation.

    21st biennial Evergreen International Phage Meeting. Olympia (USA)

  • ; ; ; ; ; ().

    Bakteriophagen zur Bekämpfung von Feuerbrand

    : Posterpräsentation.

    In: Gemeinsam gegen Feuerbrand. 1. Nationale Tagung. Wädenswil: Agroscope.

  • ; ; ; ; ; ().

    Implications of the phage depolymerase DpoL1 on Erwinia amylovora

    : Posterpresentation.

    21st biennual Evergreen International Phage Meeting. Olympia (USA)

  • ; ; ; ; ().

    Molekulare Schnellmethode für den Legionellen-Test

    .

    Alimenta

  • ().

    Nachweis und Kontrolle der Keimbelastung im Lebensmittel

    .

    Lebensmitteltechnologie, 4, 48. 12-13.

  • ; ().

    A cocktail of two bacteriophages is required to control Salmonella in vitro

    : Posterpräsentation.

    In: Viruses of microbes: Structure and function, from molecules to communities (EMBO event 2014). EMBO conference series. Zürich: ETH Zürich.

  • ; ().

    Bacteriophage biocontrol

    .

    In: Ronald Labbé; Santos García (Hg.). Guide to Foodborne Pathogens (R. Labbe, S. Garcia ed.). (448/457). Oxford: Wiley-Blackwell. ISBN 978-0-470-67142-9.

  • ().

    Bakteriophagen zur Kontrolle von Salmonella Typhimurium in Lebensmitteln

    : Vortrag.

    In: Schnellmethoden und Automatisierung in der Lebensmittelmikrobiologie. Symposium. (1. Juli 2014). Lemgo: Hochschule Ostwestfalen-Lippe.

  • ; ; ().

    Bacteriophages and food safety

    .

    In: Protective cultures, antimicrobial metabolites and bacteriophages for food and beverage biopreservation (C. Lacroix ed.) . (161-178). Cambridge: Woodhead Publishing ISBN 978-1-84569-669-6.

Publikationen vor Tätigkeit an der ZHAW

www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/