Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Organisationskommunikation und Management

Porträt Nicole Rosenberger

«Menschen vertrauen Organisationen, die Identität systematisch aufbauen und pflegen sowie ihre Kommunikation danach ausrichten.»

Prof. Dr. Nicole Rosenberger, Professorin für Organisationskommunikation und Management

Im Forschungs- und Arbeitsbereich Organisationskommunikation und Management erforschen und entwickeln wir Strukturen, Prozesse und Strategien, die das Zusammenspiel von strategischem Management und Kommunikationsmanagement stärken, eine nachhaltige Positionierung sichern und die digitale Transformation von Organisationen befördern.

Unsere Expertise stellen wir in Beratungsprojekten Kommunikationsverantwortlichen und Organisationsleitungen zur Verfügung. Mit dem IAM Digital Transformation Navigator unterstützen wir Organisationen bei ihren individuellen Problemstellungen rund um das Thema Digitale Transformation und Kommunikation. Im Bereich Identitäts- und Reputationsmanagement vermitteln wir Wissen und Methoden zur Analyse, Optimierung und Implementierung von Positionierungs- und Kommunikationsstrategien von Organisationen unterschiedlicher Organisationsformen und -typen, Branchen und Grössen.

Die Ergebnisse unserer Forschung geben wir zudem in Lehre und Weiterbildung sowie in unseren Publikationen weiter und leisten somit einen Beitrag zur Professionalisierung des Berufsfeldes.

Das Modell des identitätsorientierten Kommunikationsmanagements

Forschung

Im Schwerpunkt Kommunikation in der digitalen Transformation erforschen wir die Rolle und die damit verbundenen neuen Aufgaben, welche die Unternehmenskommunikation in digitalisierten Unternehmen zu übernehmen hat. Wir entwickeln und vermitteln Methoden und Lösungsansätze für ein Kommunikationsmanagement, das den digitalen Wandel vorantreibt und unterstützt.

Zu unseren Forschungspublikation im Bereich digitale Transformation und Kommunikation

Im Schwerpunkt Identitäts- und Reputationsmanagement erzeugen und vermitteln wir Wissen und Methoden zur Analyse, Optimierung und Implementierung von Positionierungs- und Kommunikationsstrategien von Organisationen unterschiedlicher Organisationsformen und -typen, Branchen und Grössen.

Im Schwerpunkt Vertrauensbildende Kommunikation erforschen und vermitteln wir Strategien und Verfahren der Organisationskommunikation, die auf Akzeptanz von und Vertrauen in Institutionen, Organisationen, Communitys und Technologien zielen.

Lehre

In der forschungsbasierten Lehre auf Bachelorstufe (BA) vermitteln wir Grundlagen des identitätsorientierten Kommunikations-, Beziehungs- und Positionierungsmanagements. Sie befähigen die Studierenden dazu, professionelle Kommunikationsprozesse zu gestalten und zu reflektieren.

In der forschungsbasierten Lehre auf der konsekutiven Masterstufe (MA) vermitteln wir Methoden der Analyse, Konzeption, Umsetzung und Evaluation von professionellen Kommunikationsprozessen und ihrer Verzahnung mit dem strategischen Management. Die Studierenden werden befähigt, Kommunikationsprozesse identitätsorientiert und strategisch auszurichten und zu überprüfen.

Weiterbildung

In der Lehre auf der exekutiven Masterstufe (MAS) vermitteln wir spezifische Ansätze des Reputationsmanagements und der strategischen Kommunikationsberatung für Kommunikationsleitungen in verschiedenen Öffentlichkeiten.

Beratung

Wir beraten und begleiten Kommunikationsabteilungen und -Teams sowie Geschäftsführungen von grossen und mittelgrossen Wirtschaftsunternehmen, Bildungs-Institutionen, Verbänden, Verwaltungen und NPO bei Themen und Herausforderungen an der Schnittstelle von Kommunikationsmanagement und strategischem Management. Im Fokus steht dabei die Rolle der Kommunikation in der Identitätsvermittlung und im Speziellen im Rahmen der digitalen Transformation. Fundierte Situations- und Potenzialanalysen gehören dabei genauso zu unserem Repertoire wie Strategie-Entwicklung, Prozess- und Massnahmenbegleitung.

In unserer Beratung arbeiten wir mit wissenschaftlich fundierten Methoden und Modellen, die wir forschungsbasiert mit der Praxis und für die Praxis entwickelt haben. Aus unserer Forschung und unserem Engagement in der Weiterbildung von KommunikationsexpertInnen haben wir einen vertieften Einblick in Herausforderungen und Lösungsansätze von Kommunikationsabteilungen unterschiedlicher Organisationstypen. Wir beraten, begleiten und unterstützen unsere Kunden partnerschaftlich auf Augenhöhe, weil wir wissen, dass sie selbst ExpertInnen für ihre Organisationen sind.

Publikationen

Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Forschungs- und Arbeitsbereichs Organisationskommunikation und Management veröffentlichen ihre Forschungsresultate regelmässig in wissenschaftlichen Publikationen.

Team