Prof. Dr. Nicole Rosenberger Staub

Prof. Dr. Nicole Rosenberger Staub

Prof. Dr. Nicole Rosenberger Staub
ZHAW Angewandte Linguistik
Theaterstrasse 15c
8400 Winterthur

+41 (0) 58 934 77 52
nicole.rosenberger@zhaw.ch

Persönliches Profil

Leitungsfunktion

  • Stv. Institutsleitung IAM Institut für Angewandte Medienwissenschaft
  • Leitung Professur für Organisationskommunikation und Management

Tätigkeit an der ZHAW als

Stv. Institutsleiterin IAM
Professorin für Organisationskommunikation und Management

www.zhaw.ch/linguistik/iam

Lehrtätigkeit in der Weiterbildung

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte, Spezialkenntnisse

Strategisches Kommunikationsmanagement, Positionierungsmanagement, Reputationsmanagement, Identitätsmanagement, Organisationskommunikation und Organisationsführung, Schreiben für die Organisationskommunikation

Aus- und Fortbildung

Studium der Germanistik, Geschichte und Publizistik an der Universtität Zürich

Promotion zum Dr. phil.I. an der Universität Zürich 1999

CAS Leadership am Institut für Angewandte Psychologie der ZHAW (2007–2009)

Beruflicher Werdegang

Seit 2015 Mitglied Vorstand Kunstverein Winterthur

seit 2015 Mitglied Schulkommission Kantonsschule Zürich Nord

seit 2013 Mitglied Beirat Energienetze, Eidgenössisches Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation UVEK

seit 2013 Gutachtertätigkeit für Zeitschrift "Medien- und Kommunikationswissenschaft"

seit 2011
Professorin an der Zürcher Fachhochschule ZFH

seit 2010
Mitglied Programmkommission RFZ

seit 2001
Dozentin für Organisationskommunikation im Bachelorstudiengang Journalismus/Organisationskommunikation und in diversen Weiterbildungsstudiengängen am IAM der ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften

2002-2011
Leiterin Weiterbildung am IAM der ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften

1999-2005
diverse Lehraufträge an der Universität Zürich, am Institut für Wirtschaftsinformatik der Hochschule für Wirtschaft Luzern und an der Fachhochschule Solothurn Nordwestschweiz

1996-1998
Kommunikationsbeauftragte bei Revisuisse Price Waterhouse

1995-1996
PR-Beraterin Universitätsspital Zürich

1991-1994
PR-Redaktorin und Beraterin pi.ar. AG für Öffentlichkeitsarbeit

1998-2000 Regelmässige freie Mitarbeit bei der Weltwoche

Mitglied in Netzwerken

Projekte

Projektleitung

Mitarbeit an folgenden Projekten

Publikationen

Rosenberger Staub, Nicole; ; Koch, Carmen,

2017.

Überzeugen, Sinn stiften, legitimieren : eine Fallstudie zum Zusammenspiel von PR und Werbung auf der Online-Konsumentenplattform eines Einzelhandelsunternehmens

.

In:

Das Verhältnis von Public Relations und Werbung Unterschiede - Gemeinsamkeiten - Grenzziehungen: gemeinsamen Jahrestagung der DGPuK-Fachgruppen PR/Organisationskommunikation und Werbekommunikation, Wien, 23.-25. November 2017.

Rosenberger Staub, Nicole; ;

2017.

Videogestützte Leitfaden-Interviews als Evaluationsinstrument für die Beratung von Schreibenden

.

In:

Brinkschulte, Melanie; Hrsg., Kreitz, David, Hrsg.,

Qualitative Methoden in der Schreibforschung.

Bielefeld:

W. Bertelsmann Verlag.

S. 325-341.

Theorie und Praxis der Schreibwissenschaft ; 1.

Rosenberger Staub, Nicole,

2017.

Die Rolle der Verwaltungskommunikation in der digitalen Transformation

[Paper].

In:

Digitale Verwaltung.

Tagung, Institut für Verwaltungs-Management der School of Management and Law der ZHAW, 9. November 2017.

Rosenberger Staub, Nicole; ,

2017.

Die Rolle der Unternehmenskommunikation in der digitalen Transformation

[Paper].

In:

Kommunikation und Digitalisierung 17. Interdisziplinäre Tagung des Forschungsnetzwerkes Europäische Kulturen in der Wirtschaftskommunikation – European Cultures in Business and Corporate Communicaiton (EUKO).

17. Interdisziplinäre Tagung des Forschungsnetzwerkes Europäische Kulturen in der Wirtschaftskommunikation – European Cultures in Business and Corporate Communicaiton (EUKO), Frankfurt am Main, 19. Oktober 2017.

Monographien und Herausgeberschaften

; ().

Energiediskurs. Perspektiven auf Sprache- und Kommunikation im Kontext der Energiewende

.

In: Sprache in Kommunikation und Medien. Bern: Peter Lang Verlag. Peer reviewed.

; ().

Unternehmenspolitik, Identität und Kommunikation. Modell - Prozesse - Fallbeispiele.

.

(2. Aufl.) Wiesbaden: Springer Gabler.

; ().

Schreiben im Beruf

: Wirksame Texte durch effiziente Arbeitstechnik.

(3. Aufl.) Berlin: Duden / Cornelsen Pocket Business.

; ().

Unternehmenspolitik, Identität und Kommunikation

: Modell - Prozesse - Fallbeispiele.

Wiesbaden: Gabler Verlag.

; ().

Schreiben im Beruf

: Wirksame Texte durch effiziente Arbeitstechnik.

(2. Aufl.) Berlin: Cornelson Pocket Business.

; ().

Schreiben im Beruf

: Wirksame Texte durch effiziente Arbeitstechnik.

Berlin: Cornelsen Pocket Business.

().

Deutschsprachige Autoren im Schweizer Exil

.

Zürich: Chronos Verlag.

().

Erzählen als Übersetzen

.

Der unfeste Text. Perspektiven auf einen literatur- und kulturwissenschaftlichen Leitbegriff.. Würzburg: Königshausen & Neumann.

().

Schreiben für die Republik

: Schweizer Literaturgeschichten im Dienste nationaler und wissenschaftlicher Identitätsbildung um 1900.

Schreiben gegen die Moderne. Beiträge zu einer kritischen Fachgeschichte der Germanistik in der Schweiz.. Zürich: Chronos Verlag.

().

Poetik des Ungefügten

: Zur Darstellung von Krieg und Verfolgung in Ilse Aichingers Roman "Die grössere Hoffnung".

Wien: Wilhelm Braumüller Verlag.

Beiträge, peer-reviewed

; ().

Akzeptanz durch Organisationskommunikation - Positionierung des Energieunternehmens RWE im Energiediskurs

.

In: Rosenberger Staub, Nicole; Kleinberger, Ulla (Hg.). Energiediskurs. Perspektiven auf Sprache und Kommunikation im Kontext der Energiewende (99-122). Sprache in Kommunikation und Medien, 10. Bern: Peter Lang Verlag. Peer reviewed.

; ; ; ().

Auffindbar und anschlussfähig: Zur Bedeutung strategischer Online-Präsenz für die Innovationskommunikation der Brennstoffzellenheizung in der Schweiz - eine Fallstudie

.

In: Nicole Rosenberger Staub; Ulla Kleinberger (Hg.). Energiediskurs. Perspektiven auf Sprache und Kommunikation im Kontext der Energiewende. prache in Kommunikation und Medien. (41-77). Bern: Peter Lang-Verlag. Peer reviewed.

; ().

Die Rolle der Unternehmenskommunikation in der digitalen Transformation

: Tagungsreferat.

In: EUKO 2017 - Kommunikation und Digitalisierung. 17. interdisziplinäre Tagung des Forschungsnetzwerkes Europäische Kulturen in der Wirtschaftskommunikation. Tagung. (19. Oktober 2017). Frankfurt am Main: FOM Hochschule für Ökonomie und Management. Peer reviewed.

; ().

Die Sprache der Organisation in der Online-Community "Migipedia":Eine explorative Untersuchung kommunikativer Praktiken der Vertrauensbildung

: Tagungsreferat.

In: Sprachgebrauch in der Organisationskommunikation. Tagung Vereinigung für Angewandte Linguistik in der Schweiz VALS-ASLA. (26. Juni 2017). Winterthur: Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften . Peer reviewed.

; ().

Energiediskurs - Einführende Überlegungen zu einem aktuellen Thema aus linguistischer Sicht

.

In: Rosenberger Staub, Nicole; Kleinberger, Ulla (Hg.). Energiediskurs. Perspektiven auf Sprache und Kommunikation im Kontext der Energiewende (11-17). Sprache in Kommunikation und Medien, 10. Bern: Peter Lang Verlag. Peer reviewed.

; ().

Transdisziplinäre Entwicklung eines Modells für das strategische Kommunikationsmanagement

.

In: Daniel Perrin; Ulla Kleinberger (Hg.). Doing Applied Linguistics. Enabling Transdisciplinary Communication. (165-172). Berlin, Boston: De Gruyter. Peer reviewed.

; ().

Akzeptanz durch Organisationskommunikation - Positionierung eines Energieunternehmens im Energiediskurs

: Tagungsreferat.

In: Energiediskurs in der Schweiz. Tagung. (29. Juni 2015). Winterthur: Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften. Peer reviewed.

; ().

Organisationale Schreibberatung als Organisationsentwicklung

.

Journal der Schreibberatung, 9, 2. 45-53. Peer reviewed.

; ; ().

Positionierung über Selbstkritik:Unternehmenskommunikation der Commerzbank

.

transfer. Werbeforschung & Praxis, 61, 2. 20/26. Peer reviewed.

; ().

Der Text zu den Zahlen. Vertrauensfördernde Argumentation in Geschäftsberichten der Schweizer Grossbanken UBS und Credit Suisse während der Finanzkrise ab dem Jahr 2007

.

In: Stumpf, Marcus; Wehmeier, Stefan (Hg.). Kommunikation in Change und Risk. Wirtschaftskommunikation unter Bedingungen von Wandel und Unsicherheiten (271-289). Europäische Kulturen in der Wirtschaftskommunikation, 18. Wiesbaden: Springer VS. Peer reviewed.

; ().

Stärken der Schreibkompetenz in einer nicht-sprachlichen Experten-Organisation: Innerbetriebliche Schreibausbildung, Identitäts- und Organisationsentwickung

: Tagungsreferat.

In: Fünfte Internationale Konferenz des Forums wissenschaftliches Schreiben. Tagung. (5. Juni 2014). Winterthur: ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften. Peer reviewed.

; ().

Business Success by Identity-Oriented Communication Management. A didactic model for the academic training of communication professionals

: Tagungsreferat.

In: 17th International Conference on Corporate Reputation; The Reputation Journey. Conference. (June 6, 2013). Barcelona: Reputation Institute. Peer reviewed.

; ().

Funktion von Multimodalität in der Veränderungskommunikation am Beispiel des aktuellen Imagefilms der Commerzbank

.

In: Werbung für alle Sinne – Multimodale Kommunikationsstrategien . 13. Internationale und interdisziplinäre Jahrestagung der Forschungskooperation Europäische Kulturen in der Wirtschaftskommunikation (EUKO). (11.-14. September 2013). Eichstätt: EUKO. Peer reviewed.

; ().

Mechanisms of trust-building communication in annual reports during the first financial crisis in the second millennium - the examples of the Swiss banks UBS and Credit Suisse

: Tagungsreferat.

In: ABSRC-Conference. (June 21 2013). Venice: ABSRC. Peer reviewed.

; ().

Vertrauensbildende Kommunikation von Banken in der Krise am Beispiel der Schweizer Grossbanken UBS und Credit Suisse

: Konferenzbeitrag.

In: Kommunikation in Change und Risk. 12. Interdisziplinäres Symposium der Forschungskooperation Europäische Kulturen in der Wirtschaftskommunikation – European cultures in business and corporate communication (EUKO). Symposium. (5. Oktober 2012). Salzburg: Universität Salzburg/Fachhochschule Salzburg. Peer reviewed.

Beiträge, nicht peer-reviewed

; ().

Authentizität und Umgang mit Kritik in Marken-Communities: eine explorative Untersuchung kommunikativer Praktiken von Moderatoren der Plattform «Migipedia».

: Referat.

In: Präsentation Studienergebnisse bei Migipedia. (20. Juni 2017). Zürich: Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften .

; ().

Wird alles anders? Wie die digitale Transformation die Rolle des Kommunikationsverantwortlichen verändert

: Keynote.

In: Informationsveranstaltung der IAM-Weiterbildung (4. September 2017). Winterthur: Institut für Angewandte Medienwissenschaft der ZHAW.

().

A vision in a shopping trolley. Migros as a benchmark für Corporate Communications

: lecture.

In: . (5 February 2016). Ahmedabad, Indien: MICA, Mudra Institute of Communications, Ahmedabad .

; ().

Barrieren und Treiber der Markteinführung von Brennstoffzellen-Heizgeräten aus Sicht der Kommunikationswissenschaft

: Impulsreferat.

In: 3. Brennstoffzellen-Forum . 21. Januar 2016 Winterthur: ZHAW.

().

Identity-Oriented Communication Management and Reputation Management

: lecture.

In: Strategic Management. (4 February 2016). Ahmedabad, Indien: MICA, Mudra Institute of Communications, Ahmedabad.

; ().

Nachhaltiger Erfolg dank starker Identität

.

Marketing & Kommunikation, 11. S. 20.

; ().

Vertrauen und Kommunikation - Strategien eines gesellschaftsorientierten Kommunikationsmanagements

: Tagungsreferat.

In: PR-Fachkonferenz Migros-Genossenschafts-Bund. Konferenz. (31. August 2016). Solothurn: Migros-Genossenschafts-Bund.

().

Abenteuer Social Media - Community Communication von Organisationen

: Vortrag gehalten am 4.5.2015 an der HTWG Konstanz.

In:

().

Veränderungen glaubwürdig und wirksam kommunizieren

: Tagungsreferat.

In: Herausforderung Wandel. Erfolgsfaktoren im Umbruch. 8. IOP-Fachtagung (8. September 2015). Bern: Institut Organisation und Personal (IOP) der Universität Bern.

().

Kommunikationsleitung als Reputationsmanagement

: Impulsreferat.

In: IAM live 2014. Fachtagung. (3. Juli 2014). Winterthur: Institut für Angewandte Medienwissenschaft der ZHAW.

().

An der Unternehmensidentität und über sie schreiben. PR-Konzepte planen, entwerfen und verbessern

.

In: Peter Stücheli-Herlach; Daniel Perrin (Hg.). Schreiben mit System: PR-Texte planen, entwerfen und verbessern . (41-52). Wiesbaden: VS Verlag.

().

Kommunikation und Akzeptanz

.

In: Workshop Beirat Energienetze. Workshop. (9. September 2013). Bern: Beirat Energienetze.

; ().

"Positionierungsmanagement: Strategien und Prozesse"

: Impulsreferat.

In: Fachtagung „IAM live“. (31. Mai 2011). Winterthur: ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften.

; ().

Identitätsorientiertes Kommunikationsmanagement

.

prmagazin, 1/2011. 58.

; ; ; ().

Ankommen im Web 2.0

.

Impact, 10/11. 17-21.

; ().

Weiterbildung, die Kommunikation bewegt

: Workshop zum Jubiläum 10 Jahre IAM.

In: Jubiläum 10 Jahre IAM. Winterthur: Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften.

().

Im Dialog mit den Stakeholdern nachhaltig Vertrauchen schaffen

.

Handelszeitung, Nr. 18 / 2009.

; ().

Organisationkommunikation und Reputation

.

prmagazin, 2/2009. 59.

().

Transparente Kommunikation schafft die nötige Nähe

.

Handelszeitung, Nr. 16 / 2008.

().

Ein wichtiger Platz im Orchester. Interne Kommunikation im Curriculum der didaktischen Sequenz Impact

.

Ferrum. Nachrichten aus der Eisenbibliothek, 78. 77-81.

().

Kräftige Expansion des PR-Ausbildungsmarkts

: Voranschreitende Akademisierung in der Kommunikationsbranche.

In: Neue Zürcher Zeitung, 10. Mai 2005. Zürich: Neue Zürcher Zeitung.

().

Interne Kommunikation in Krisen- und Changesituationen

: Vortrag gehalten an der Kadertagung der Feusi-Bildungsgruppe am 15. Juni 2004.

In: . .: ..

().

Unternehmenskommunikation: Lästige Pflicht oder Mittel zur Wertsteigerung?

: Vortrag gehalten am Kundenanlass der Bechtle AG am 16. März 2004.

In: . .: ..

().

Adolf Frey

.

In: Deutsche Schillergesellschaft (Hg.). Internationales Germanistenlexikon 1800-1950. Berlin: Berlin: Walter de Gruyter & Co..

().

Karl Schmid

.

In: Deutsche Schillergesellschaft (Hg.). Internationales Germanistenlexikon 1800-1950. Berlin: Walter de Gruyter & Co.

().

Ilse Aichinger

.

In: Andreas Kilcher (Hg.). Lexikon der deutsch-jüdischen Literatur. (7-10). Stuttgart, Weimar: Metzler Verlag.

().

Kurt Guggenheim

.

In: Andreas Kilcher (Hg.). Lexikon der deutsch-jüdischen Literatur. (190-192). Stuttgart, Weimar: Metzler Verlag.

().

Diverse Rezensionen erschienen in der "Weltwoche" 1997-2000

.

In: . .: ..

; ().

Akzeptanz durch Organisationskommunikation - Positionierung des Energieunternehmens RWE im Energiediskurs

.

In: Rosenberger Staub, Nicole; Kleinberger, Ulla (Hg.). Energiediskurs