Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

CAS Leadership

Im CAS Leadership festigen Kommunikationsprofis Ihre Führungskompetenzen. Sie bereiten sich darauf vor, die Leitung einer Kommunikationsabteilung oder eine Führungsposition in einer Agentur oder einer Redaktion zu übernehmen. Sie reflektieren die Ziele, Aufgaben und Erwartungen im Kontext der Organisation und lernen, Ihre Rolle aktiv zu gestalten.

Anmelden

Favoriten vergleichen

Auf einen Blick

Abschluss:

Certificate of Advanced Studies in Leadership (15 ECTS)

Start:

13.01.2023 09:00

Dauer:

Kosten:

CHF 8'900.00

Durchführungsort: 

Theaterstrasse 15c in Winterthur

Unterrichtssprache:

Deutsch

Hinweis: 

Nächste Durchführung ist von 13. Januar – 31. März 2023
Der CAS kann zum MAS in Communication Management and Leadership ausgebaut werden.

Julia Wessels, Absolventin CAS Leadership, im Interview
Julia Wessels, Absolventin CAS Leadership, im Interview

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Sie sind Kommunikationsexpert:in mit Hochschulabschluss und mehrjähriger qualifizierter Berufspraxis in Unternehmen, NPOs, Verwaltungen und Agenturen. Angesprochen sind auch Medienschaffende, die ihre Führungskompetenz stärken wollen oder sich auf einen beruflichen Wechsel in die Unternehmens- und Organisationskommunikation vorbereiten.

Ziele

Im CAS Leadership lernen Sie,

  • Ihre Führungskompetenz zu stärken
  • Ihre Auftrittskompetenz als Führungskraft zu stärken
  • das soziale Umfeld im Sinne strategischer Ziele zu prägen
  • eine hohe Kommunikationskompetenz im Umgang mit internen und externen Stakeholdern zu erreichen

Inhalt

Theorien und Methoden der Führung (11 Tage)

  • Führung und Performance (1 Tag)
  • Klassische Führungstheorien (1 Tag)
  • Instrumente der Führung (1 Tag)
  • Eignungsdiagnostik (1 Tag)
  • Digitale Führung (1 Tag)
  • Wahlthemen zur Vertiefung (1 Tag)
  • Umsetzungstransfer und Reflexion der Führungserfahrung (1 Tag)
  • Systemische Unternehmensführung (2 Tage)
  • Einführung und Abschluss: Leitung einer Kommunikationsabteilung (2 Tage)

Auftreten und Wirkung erzielen (4 Tage)

  • Schreiben, Denken, Führen (2 Tage)
  • Auftrittskompetenz (2 Tage)

Kommunizieren und Einfluss nehmen (3 Tage)

  • Reflexion und Gestaltung der eigenen Führungsrolle (2 Tage)
  • Schwierige Gespräche erfolgreich bewältigen (1 Tag)

Mehr Details zur Durchführung

Sie absolvieren 18 Kurstage à 8 Lektionen Präsenzunterricht und einen Prüfungstag (Auftrittskompetenz). Der Unterricht findet immer freitags (9 bis 16.50 Uhr) und samstags (9 bis 16.20 Uhr) statt.

Während des CAS arbeiten Sie an konkreten eigenen Fragestellungen, deren Lösung Sie im Coaching-Prozess erarbeiten und umsetzen sowie mittels persönlichem Lernjournal (Leistungsnachweis) dokumentieren. Damit schaffen Sie eine methodische und inhaltliche Grundlage für die nachhaltige Entwicklung Ihrer Führungskompetenzen und Ihres Führungsprofils.

Beratung und Kontakt

  • Foto von Claudia Sedioli

    Studienleitung

    Claudia Sedioli
    Studienleiterin CAS Leadership

  • Programmleitung

    Prof. Dr. Nicole Rosenberger Staub
    Programmleiterin CAS Leadership

  • Administration

    ZHAW
    Departement Angewandte Linguistik
    IAM Institut für Angewandte Medienwissenschaft
    Eveline Kull
    Assistentin Studienleitung
    Theaterstrasse 15c, Postfach
    8401 Winterthur

    Tel. +41 58 934  77 12
    info.iam@zhaw.ch

Veranstalter

Dozierende

  • Pesche Brechühler, dialogwerk, Trainer für Auftrittskompetenz
  • Clarissa Haller, ehemalige Leiterin Kommunikation Siemens AG
  • Prof. Dr. Andreas König, Professor für Medienmanagement und Coach
  • Urs Mauchle, Dozent für Systemisches Management, OST Ostschweizer Fachhochschule
  • Markus Niederhäuser, Leiter Weiterbildung IAM, Leiter MAS
  • Prof. Dr. Daniel Perrin, Direktor Departement Angewandte Linguistik, ZHAW
  • Barbara Peter, Trainerin für Auftrittskompetenz
  • Prof. Dr. Nicole Rosenberger, Professorin für Organisationskommunikation und Management
  • Claudia Sedioli Maritz, Dozentin, Studienleiterin CAS Leadership
  • Martina Süess, Trainerin für Auftrittskompetenz
  • Tatjana Zbinden, Chief Human Resources isolutions AG, lic. oec. HSG

Anmeldung

Zulassungskriterien

Das MAS-Studium richtet sich an Hochschulabsolvent:innen in (projekt)leitender Funktion mit mindestens fünf Jahren Berufspraxis, davon mindestens drei Jahre in den Berufsfeldern Organisationskommunikation oder Journalismus.

Für Praktiker:innen ohne Hochschulabschluss besteht bei entsprechendem Leistungsausweis die Möglichkeit einer Sur-Dossier-Aufnahme.

Alle Kandidat:innen werden vor der definitiven Aufnahme zu einem persönlichen Gespräch mit der Studiengangleitung eingeladen.

Anmeldeinformationen

Die Anmeldefrist endet jeweils drei Monate vor Kursbeginn
Bei freien Studienplätzen ist auch kurzfristig eine Aufnahme möglich.

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss Anmeldelink
13.01.2023 09:00 auf Anfrage Anmeldung

Downloads und Broschüre

Links