Dr. Urs Müller

Dr. Urs Müller

Dr. Urs Müller
ZHAW Life Sciences und Facility Management
Grüental
8820 Wädenswil

+41 (0) 58 934 58 34
urs.mueller@zhaw.ch

Persönliches Profil

Leitungsfunktion

  • Stv. Leitung Forschungsbereich Bildung und Kommunikation

Tätigkeit an der ZHAW als

Dozent Forschungsgruppe Nachhaltigkeitskommunikation

www.zhaw.ch/iunr/nachhaltigkeitskommunikation

Lehrtätigkeit in der Weiterbildung

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte, Spezialkenntnisse

Nachhaltige Entwicklung; visuelle Kommunikation; Campaining; Wirkungsanalysen von Umweltbildung, -kampagnen und -ausstellungen; Mensch-Umwelt-Beziehungen

Aus- und Fortbildung

Promotionsstudium zur Kraft der Bilder in der nachhaltigen Entwicklung, Dr. sc. nat., 2006, Mathematisch-naturwissenschaftliche Fakultät der Universität Zürich.
Studium in Humangeographie, dipl. geogr., 2002, Universität Zürich.

Mitglied in Netzwerken

Projekte

Projektleitung

Mitarbeit an folgenden Projekten

Publikationen

Monographien und Herausgeberschaften

; ().

Einsatz und Wirkung von Videos in der Kommunikation und Umsetzung von Wissen

: Evaluation der NFP 61-Videos und Ableitung allgemeiner Empfehlungen.

Wädenswil: Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften.

; ().

Evaluation Wirkungsverstärkung Umweltunterricht

: 2. Zwischenevaluation.

Wädenswil: Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften.

; ().

Evaluationsbericht "Zürich isst"

.

Wädenswil: Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften.

Beiträge, nicht peer-reviewed

; ; ; ().

Emoji ohne schlechtes Gewissen

.

Magazin der Stiftung Mercator Schweiz, Schwerpunkt "Suffizienz", 01. 49.

().

Was heisst Wirkung?

: Workshop.

In: Umwelt-Erwachsenenbildung mit Wirkung. Eine Arbeitstagung in 3 Schritten. (16. Februar 2016). Wädenswil: IUNR.

().

Der Nutzen von Videos für den Wissenstransfer

: Workshop.

In: Wissen teilen. Mercator Workshop 2016. (29. September 2016). Zürich: Stiftung Mercator Schweiz.

().

Was bringt's?

: Ein Projekt der Nachhaltigkeitskommunikation verspricht mehr Wirkung in der Umweltbildung.

IUNR intern, 02/2016. 22.

().

Wie wird Verzicht attraktiv?

: Ansätze der Kommunikation.

In: eco.naturkongress. Kongress. (27. März 2015). Basel: eco.ch.

; ().

Pärke im Plakat

.

In: IUNR Pärke Lunch SPECIAL. (15. April 2014). Wädenswil: IUNR.

Publikationen vor Tätigkeit an der ZHAW

Bücher
2010: Fricker, Jonas, Kägi, Evelyn, Kunz, Markus, Müller, Urs, Schwaller, Bernhard: Nachhaltigkeitsorientierte Führung von Gemeinden – Einführung und Leitfaden für die Praxis. Rüegger, Zürich und Chur.
2007: Müller, Urs: Die Kraft der Bilder in der nachhaltigen Entwicklung. Die Fallbeispiele UNESCO Biosphäre Entlebuch und UNESCO Weltnaturerbe Jungfrau-Aletsch-Bietschhorn. vdf, Zürich.
2006: Backhaus, Norman, Buschle, Matthias, Gorgus, Nina, Müller, Urs & Moreno, Trinidad: Kraft der Bilder. Vorstellungen über Nachhaltigkeit – ein Entscheidungsspiel. Schriftenreihe Humangeographie Vol. 21, Zürich.

Buchbeiträge
2010: Liechti, Karina, Müller, Urs: Negotiating Conservation: The Construction of Meaningful Spaces in a World Heritage Debate. In: Hurni, Hans et al. (Editors): Global Change and Sustainable Development: A Synthesis of Regional Experiences from Research Partnerships. Geographica Bernensia, Bern, pp. 547-561.
2008: Müller, Urs, Gurung, Ghana S., Kollmair, Michael & Müller-Böker, Ulrike: «Because the project is helping us to improve our lives, we also help them in conservation» – Integrated Conservation and Development in the Kangchenjunga Conservation Area, Nepal. In: Haller, Thomas & Galvin, Marc (Editors), People, protected areas, and global change. NCCR North-South, Bern, pp. 363-399.
2008: Backhaus, Norman, Müller, Urs & Müller-Böker, Ulrike: Die Macht der Bilder: Ihre Rolle bei der nachhaltigen Landschaftsentwicklung. In: Buchecker, M., Frick, J. & Tobias, S. (Editors), Gesellschaftliche Ansprüche an den Lebens- und Erholungsraum: Eine praxisorientierte Synthese der Erkenntnisse aus zwei Forschungsprogrammen. WSL, Birmensdorf, pp. 68-72.
2008: Backhaus, Norman, Müller, Urs, Müller-Böker, Ulrike: The Look of and on Sustainable Development. The Role of Images in Participation Processes to Establish Protected Areas. In: Siegrist, D., Clivaz, C, Hunziker, M., Iten, S. (eds.): Visitor Management in Nature-based Tourism. Series of the Institute for Landscape and Open Space, HSR University of Applied Sciences Rapperswil, pp. 33-45.
2006: Backhaus, Norman, Müller, Urs: What does sustainable development look like? Visions of two Swiss UNESCO regions. In: Siegrist, D et al. (eds.): Exploring the nature of management. Rapperswil, pp. 271-272.
2006: Müller, Urs: Die Macht der Bilder in der nachhaltigen Entwicklung. In: Norman, Buschle, Matthias, Gorgus, Nina, Müller, Urs & Moreno, Trinidad (Editors): Kraft der Bilder. Vorstellungen über Nachhaltigkeit – ein Entscheidungsspiel. Schriftenreihe Humangeographie, Vol. 21, Zürich, pp. 21-39.
2006: Backhaus, Norman & Müller, Urs: Regionalisierung: eine konstruktivistische Perspektive. In: Backhaus, Norman & Müller-Böker, Ulrike (Editors): Gesellschaft und Raum – Konzepte und Kategorien. Schriftenreihe Humangeographie Vol. 22, Zürich, pp. 13-29.
2006: Müller, Urs & Backhaus, Norman: Regionalisierung und die Methode der Bildanalyse. In: Backhaus, N. & Müller-Böker, U. (Editors): Gesellschaft und Raum – Konzepte und Kategorien. Schriftenreihe Humangeographie Vol. 22, Zürich, pp. 31-51.
2006: Müller, Urs: Regionalisierung: Fallbeispiel Biosphäre Entlebuch. In: Backhaus, Norman & Müller-Böker, Ulrike (Editors): Gesellschaft und Raum – Konzepte und Kategorien. Schriftenreihe Humangeographie Vol. 22, Zürich, pp. 53-71.

Diverse Artikel