Lilian Suter

Lilian Suter

Lilian Suter
ZHAW Angewandte Psychologie
Pfingstweidstrasse 96
8005 Zürich

+41 (0) 58 934 84 56
lilian.suter@zhaw.ch

Persönliches Profil

Tätigkeit an der ZHAW als

Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Fachgruppe Medienpsychologie
Psychologisches Institut

https://www.zhaw.ch/de/psychologie/forschung/medienpsychologie

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte, Spezialkenntnisse

Mitarbeit in folgenden Forschungsprojekten im Bereich Medienpsychologie:
MIKE-Studie (Medien, Interaktion, Kinder und Eltern-Studie Schweiz)
JAMES-Studie (Jugend, Aktivitäten, Medien - Erhebung Schweiz)
Generation Smartphone
Digitale Suffizienz
Psychometric Recommendation Engine (PRE) for Multimedia Service Platforms
Kinokultur in der Schule (Achaos)
CompiSternli
Markenkommunikation und -persönlichkeit


Unveröffentlichte Arbeiten:
Suter, Lilian; Waller, Gregor (2013). Markenstudie: Die Markenwirkung der ZHAW, des Departements Angewandte Psychologie und des IAP. Zürich: Unveröffentlichter Forschungsbericht zuhanden der Stiftung IAP zur Förderung der Angewandten Psychologie.

Aus- und Fortbildung

Master of Science in Psychologie
Universität Zürich, 2013
Nebenfach Publizistik- und Kommunikationswissenschaft

Bachelor of Science in Psychologie
Universität Zürich, 2010
Nebenfach Publizistik- und Kommunikationswissenschaft

Mitglied in Netzwerken

Publikationen

Monographien und Herausgeberschaften

; ; ; ; ().

JAMES: Jugend, Aktivitäten, Medien - Erhebung Schweiz

: Ergebnisbericht 2016.

Zürich: Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften.

; ; ; ; ().

JAMESfocus

: Mediennutzung und Schlafqualität.

Zürich: Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften.

; ; ; ; ().

JAMESfocus

: Medienkurse und Medienkompetenz.

Zürich: Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften.

; ; ; ; ; ; ().

MIKE - Medien, Interaktion, Kinder, Eltern

: Ergebnisbericht 2015.

Zürich: Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften.

; ; ; ; ; ; ().

JAMES - Jugend, Aktivitäten, Medien - Erhebung Schweiz

: Ergebnisbericht 2014.

Zürich: Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften.

; ; ().

Neue Medien - neue Generationenbeziehungen?

: Eine Studie gestützt auf das intergenerationelle Computer-Projekt CompiSternli.

Zürich: Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften.

Beiträge, peer-reviewed

; ().

Förderung einer öko-suffizienten Nutzung digitaler Medien. Erste Befunde aus einer repräsentativen Befragung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen in der Schweiz

: Tagungsreferat.

In: Jahrestagung. (27.4.2017). Chur: SGKM-Konferenz. Peer reviewed.

().

Medienerziehung und Videogames

: Welche Rolle spielen die Spielhäufigkeit der Eltern und der von den Eltern vermutete Einfluss von Videogames auf ihr Kind?.

medien + erziehung, 60, 6. 33-45. Peer reviewed.

Beiträge, nicht peer-reviewed

().

Einbindung von Jugendlichen in einem Forschungsprojekt zum Thema Smartphone: Referat

.

In: Generalversammlung Katholisches Medienzentrum (29.06.2017). Zürich: Katholisches Medienzentrum.

; ; ; ().

Emoji ohne schlechtes Gewissen

.

Magazin der Stiftung Mercator Schweiz, Schwerpunkt "Suffizienz", 01. 49.

().

Wie soziale Medien das Körperbild von Jugendlichen beeinflussen können

: Referat.

In: 1. Rheintaler Lehrlingsforum. (17.02.2016). Oberriet/Rorschach: denkfit.ch GmbH.

; ; ().

Kinokultur in der Schule. Evaluationsbericht 2015

.

In: . Zürich: ZHAW.

().

Wirksamkeit von Medienkompetenz-Kursen (JAMESfocus)

: Referat.

In: Swisscom Medienkompetenz-Forum. (02. & 10.09.2014). Bern/Zürich: Swisscom AG.