Dr. Maren Runte

Dr. Maren Runte

Dr. Maren Runte
ZHAW Angewandte Linguistik
Theaterstrasse 15c
8400 Winterthur

+41 (0) 58 934 60 88
maren.runte@zhaw.ch

Persönliches Profil

Tätigkeit an der ZHAW als

Co-Leiterin des Forschungs- und Arbeitsschwerpunkts Fachkommunikation und Wissenstransfer

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte, Spezialkenntnisse

Lexikografie und Lexikologie
Korpuslinguistik
Semantik des Geschmacks

Aus- und Fortbildung

2013
Promotion an der Universität Duisburg-Essen, Germanistik/Lingustik (Prof. Dr. Ulrike Haß)

2009
Erwerb des NRW-Zertifikats „Professionelle Lehrkompetenz für die Hochschule“

2003
Abschluss des Vertiefungsstudiums »Germanistische Linguistik« als Magistra Artium (M.A.)

2002
Abschluss des Studiums als Bakkalaurea Artium (B.A.)

1997-2003
Studium der Germanistischen Linguistik, Literaturwissenschaft und Anglistik an der Ruhr-Universität Bochum

Beruflicher Werdegang

seit 2009
Wissenschaftliche Mitarbeiterin/Dozentin an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften

2005-2009
Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fachbereich Germanistik/Linguistik (Lehrstuhl Prof. Dr. Ulrike Haß) an der Universität Duisburg-Essen

2003-2004
Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt »Hypertextualisierung auf textgrammatischer Grundlage« an der Universität Dortmund

Mitglied in Netzwerken

Projekte

Projektleitung

Mitarbeit an folgenden Projekten

Publikationen

Monographien und Herausgeberschaften

().

Lernerlexikographie und Wortschatzerwerb

.

Berlin/New York: de Gruyter Mouton.

Beiträge, peer-reviewed

; ; ; ().

From emotion to language

: Application of a systematic, linguistic-based approach to design a food-associated emotion lexicon.

Food Quality and Preference, 40 77-86. Peer reviewed.

; ().

Semantik der Sinne

: Die lexikografische Erfassung von Geschmacksadjektiven.

Lexicographica, 26 109-128. Peer reviewed.

Beiträge, nicht peer-reviewed

; ().

Encyclopædia Britannica

.

In: Ulrike Haß (Hg.). Große Lexika und Wörterbücher Europas. Europäische Enzyklopädien und Wörterbücher in historischen Porträts. (79-104). Berlin/New York: de Gruyter.