Angelika Echsel

  Angelika Echsel

Angelika Echsel
ZHAW Gesundheit

+41 (0) 58 934 43 98
angelika.echsel@zhaw.ch

Persönliches Profil

Tätigkeit an der ZHAW als

Dozentin Studiengang Ergotherapie

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte, Spezialkenntnisse

Interdiziplinäre Zusammenarbeit der Bereiche Bildung und Gesundheit:

Beratung und Begleitung von Schulteams, Eltern, Kindern und Jugendlichen im Bereich schulischer Inklusion

Lehrerfortbildungsangebote:
2016/2017 Basisschrift / Grafomotorik Kanton St. Gallen
2013 Den Stift im Griff; Vom Kritzeln zur Schulschrift Lehrerfortbildung Kt. Glarus
"fürä-hinderä-rechts-links 2+2=3, was hat Raumwahrnehmung mit MAthematik zu tun? Lehrerfortbildung Kanton Glarus




Kaelin, Vera; Kocher Stalder, Cornelia; Schulze, Christina; Echsel, Angelika; Sylvie, Ray-Kaeser; Santinelli, Lietta (2015). Projektgruppe "Ergotherapie im Schulsetting"/Groupe de projet "Ergothérapie en milieu scolaire"/Team di progetto "Ergoterapia nel setting scolastico". Ergotherapie. Fachzeitschrift des ErgotherapeutInnen-Verbandes Schweiz , 6, 15. 6-12.


Kälin, Vera; Kocher Stalder, Cornelia; Schulze, Christina; Echsel, Angelika; Ray-Kaeser, Sylvie; Santinelli, Lietta (2015). Schulbasierte Ergotherapie in Schweizer Regelschulen: Poster. In: 4. Kongress der Ergotherapie in der Schweiz. Schweizer Ergotherapie Kongress. (12./13.Juni 2015). Bern: EVS.

Aus- und Fortbildung

Ausbildungen
2014-2016 European Master of Science in Occupational Therapy (Karolinska Institut, Stockholm, Schweden; School of Occupational and Physio Therapy, Naestved, Dänemark; Hoogeschool van Amsterdam, Niederlande; Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Winterthur, Schweiz; University of Brighton, School for Health Professions, Eastbourne, Grossbritanien)
1995 American Occupational Therapy Certification Board Exam, USA
1992-1995 Bachelor of Healthscience (Occupational Therapy) Auckland University of Technology, Auckland, New Zealand
1984-1986 Primarlehrerstudium Pädagogische Hochschule Schaffhausen

Weiterbildungen
2015 School-AMPS, Wien
2007-2008 Die 7 Weltwunder des Nervensystem, Seminarreihe zum Thema funktionelle Anatomie und Rheabilitation
1998 Kinder NDT, Bobath-Centre, London, UK
1994-1996 Theoretische und neurologische Grundlagen zur Behandlung von Sensorischer Intergrationsstörungen, SIPT zertifizierung, Jacksonville, USA

Fortbildungen
ICF Anwender Tagung (2016); Motorisches Lernen erleichtern (2012); Occupational Performance Coaching (2012); Zentral auditive Wahrnehmungsstörungen (2012); Zerebralparesen auf dem neusten Stand (2011); Das Händigkeitsprofil nach Dr. Elke Kraus (2010); ET 6-6; Entwicklungsdiagnostik (2009); CO-OP: Cognitive Orientation to Occupational Performance (2009); Klientenzentrierung in der Praxis (2008); Das Talent des Gehirns für Bewegung (2008); Mathematik und Raumwahrnehmung (2002/2004)...

Beruflicher Werdegang

2016 Dozentin Bachelorstudiengang Ergotherapie
2002- Gründung, Aufbau und Vernetzung ambulante Ergotherapiepraxis für Kinder und Jugendliche: TSCHöMP Ergotherapie für Kinder, Näfels
1997-2002 Ergotherapeutin Therapiezentrum Hänggiturm, Ennenda
1995-1997 Occupational Therapist, Les Passees Children Rehab Center, Early Intervention Setting, Memphis, TN, USA
1986-1990 Primarlehrerin Glarus

Mitglied in Netzwerken