Prof. Dr. Peter Schumacher

Prof. Dr. Peter Schumacher

Prof. Dr. Peter Schumacher
ZHAW Life Sciences und Facility Management
Grüental
8820 Wädenswil

+41 (0) 58 934 59 09
peter.schumacher@zhaw.ch

Persönliches Profil

Leitungsfunktion

  • Leitung Forschungsgruppe Weinbau

Tätigkeit an der ZHAW als

Dozent für Weinbau und Pflanzenphysiologie

www.zhaw.ch/iunr/weinbau

Lehrtätigkeit in der Weiterbildung

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte, Spezialkenntnisse

Weinbau, Biologischer Weinbau, Physiologie der Pflanzen, Falscher Mehltau der Rebe, Piwi-Rebsorten, Geschichte des Weinbaus

Aus- und Fortbildung

1997 PhD an der Eidgenössischen Technischen Hochschule (ETH) in Zürich in der Gruppe angewandte Entomologie von Prof. Dr. S. Dorn (Institut für Pflanzenwissenschaften) und am Geobotanischen Institut von Prof. Dr. P.E. Edwards.
Wissenschaftlicher Betreuer: Dr. D.C. Weber (USA). Titel der Dissertation: "Influence of physiological, environmental and genetic factors on long-distance flights of Cydia pomonella L. (Lepidoptera: Tortricidae) measured by a flight mill".

1991 Agronomie-Studium an der ETH-Zürich in Richtung Pflanzenwissenschaften mit Schwerpunkten in Phytomedizin und Weinbau.
Abschluss als Dipl. Ing.-Agr. ETH. Diplomarbeit bei Prof. Dr. M. Wolfe, Gruppe Phytomedizin im Institut für Pflanzenwissenschaften, mit dem Titel: "Mathematische Optimierung der Befallsschätzung von Plasmopara viticola und Vorhersage der Sekundärzyklen mittels kurzfristiger Wetterprognosen".

Projekte

Projektleitung

Mitarbeit an folgenden Projekten

Publikationen

Monographien und Herausgeberschaften

Beiträge, peer-reviewed

; ; ; ; ; ; ().

Grapevine germplasm collections of Switzerland

.

Vitis, 54 259-260. Peer reviewed.

; ; ().

Is There Need for Leaf-Galling Grape Phylloxera Control?

: Presence and Distribution of Dactulosphaira vitifoliae in Swiss Vineyards.

International Journal of Pest Management, doi: 10.1080/09670874.2015.1067734, 61(4). 340-345. Peer reviewed.

Beiträge, nicht peer-reviewed

; ; ; ; ().

Ökobilanz von Schweizer Wein aus PIWI-Rebsorten

: Tagungsreferat.

In: Wädenswiler Weintage 2017. Fachtagung für Rebbau und Weinbereitung (12.1.2017). Wädenswil, Schweiz: Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften.

; ; ; ; ().

Identifying physiological differences in highly fragmented vineyards using NIR/RGB UAV photography

.

19th International Meeting of Viticulture GiESCO, 2 660-663.

().

Schadursachen und Rebbaukrise

.

Schweizer Zeitschrift für Obst- und Weinbau, 151, 22. 6-9.

; ().

Die Reblaus in der Schweiz

.

Schweizer Zeitschrift für Obst- und Weinbau, 9 6-9.

; ; ().

Grape phylloxera infestation rate in Switzerland

.

IOBC-WPRS Bulletin, 105 237-239.

; ; ().

Grapevine Collection of the Zurich University of Applied Sciences

: Poster.

In: PROGRESS IN VITIS VINIFERA DIVERSITY EVALUATION AND USE. COST Action FA1003 - GRAPENET - East-West Collaboration for Grapevine Diversity Exploration and Mobilization of Adaptive Traits for Breeding. (7. Oktober 2014). Oeiras, Portugal: INIAV.

; ; ().

Grapevine production during Climate Change

.

Xth International Terroir Congress, Tokaj, Hungary

; ; ().

Grapevine Production During Climate Change

: Poster.

In: X. Terroir Congress. International congress. (7. Juli 2014). Tokaj, Ungary: xx.

; ; ().

Grape phylloxera infestation rate in Switzerland

: Poster.

In: IOBC-WPRS Meeting of the Working Group on "Integrated Protection and Production in Viticulture". International congress. (13. Oktober 2013). Ascona, Switzerland: IOBC.

().

Entwicklung des Berufsfelds Wein in Wädenswil

.

Schweizerische Zeitschrift für Obst- und Weinbau, 24. 10-13.

().

Rebberg Halbinsel Au - ein Rundgang durch den Lehr- und Versuchsbetrieb der ZHAW

.

In: Ziegler, Peter (Hg.). Jahrbuch der Stadt Wädenswil 2011 (62-78). Wädenswil: Stutz Druck AG.

().

Berufslehre Winzer und Weintechnologen: Was ist anders?

.

Schweizerische Zeitschrift für Obst- und Weinbau, 6. 6-11.

().

Deutschschweizer Zentrum für Weinbau: weinwädenswil.ch

.

Schweizerische Zeitschrift für Obst- und Weinbau, 21. 6-9.

; ().

Rebenentwicklung nach frühem Hagel

.

Schweizerische Zeitschrift für Obst- und Weinbau, 10. 4-7.

; ().

Vogelabwehr im Weinbau

.

Schweizerische Zeitschrift für Obst- und Weinbau, 16/08. 4.

; ; ().

Produktionskosten-Faktoren im Deuschschweizer Weinbau

.

Schweizerische Zeitschrift für Obst- und Weinbau, 14. 4-6.

; ; ().

Traubenwelke - eine neue Hypothese

.

Schweizerische Zeitschrift für Obst- und Weinbau, 20. 4-7.

; ().

Vorteile des Traubenteilens

.

Schweizerische Zeitschrift für Obst- und Weinbau, 11. 6-9.

Publikationen vor Tätigkeit an der ZHAW

Dorn, S., Schumacher, P., Abivardi, E. and Meyhöfer, R. (1999) Global and regional pest insects and their antagonists in orchards: spatial dynamics. Agriculture, Ecosystems and Environment 73: 111-118.

Schumacher, P., Weyeneth, A., Weber, D.C. and Dom, S. (1997) Long-distance flights in Cydia pomonella L. (Lepidoptera: Tortricidae) measured by a flight mill: influence of sex, mating status and age. Physiological Entomology 22: 149-160.

Schumacher, P., Weber, D.C. and Dorn, S. (1997) Heritability of flight distance in Cydia pomonella L. (Lepidoptera: Tortricidae). Entomologia Experimentalis et Applicata 85: 169-175.

Blaise, P., Schumacher, P. and Gessler, C. (1994) Forecast of downy mildew on grapevine: sampling disease severity in a vinyard. pp. 42-47 in: Gadoury, D.M. and Seem, Re. (eds.). Proc. 1st Int. Workshop on Grapevine Downy Mildew. N.Y. Agric. Exp. Stil. Special Rep. 68. l2lpp.