Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Dr. Olaf Hoenecke

Dr. Olaf Hoenecke

Dr. Olaf Hoenecke
ZHAW School of Engineering
Forschungsschwerpunkt Digitale Signalverarbeitung
Technikumstrasse 9
8400 Winterthur

+41 (0) 58 934 78 08
olaf.hoenecke@zhaw.ch

Persönliches Profil

Tätigkeit an der ZHAW als

Projektleiter
wissenschaftlicher Mitarbeiter

http://www.zhaw.ch/isc

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte, Spezialkenntnisse

Digitale Signalverarbeitung, Systemidentifikation
& Messtechnik in den Anwendungsgebieten
- Medizintechnik: Ultraschall, Elektrophysiologische Signale
- Machinendiagnose: Körperschall
- Zerstörungsfreie Prüfung
Anwendungen Statistischer Methoden in der Technik
- Qualitätssicherung, Statistische Prozesslenkung (SPC)
- Lebensdauer- und Verschleissanlyse
- Versuchsplanung und -auswertung

Beruflicher Werdegang

2016- wiss. MA der ZHAW, Institut of Signal Processing and Wireless Communications
2004-2015 wiss. MA der ZHW/ZHAW, Institut für Datenanalyse und Prozessdesign
1999-2004 Projektleiter Sulzer Innotec AG, Winterthur
1997-1999 wiss. Mitarbeiter der FSU Jena (D) Labor für Magnetokardiografie
1992-1997 wiss. Assistent am Institut f. Biomed. Technik der TU Ilmenau (D)
1987-1992 Studium der Elektotechnik an der TU Ilmenau (D)

Projekte

Publikationen

Konferenzbeiträge, peer-reviewed Mündliche Konferenzbeiträge und Abstracts
  • Tiberg, Martin; Hoenecke, Olaf; ; Gustavsen, Björn,

    2006.

    New simulation methodology for power systems.

    In:

    13. European EMTP-ATP Conference – EEUG Meeting 2006 and one-day EEUG course on Modelling & Simulation of Power Electronic Devices, European EMTP-ATP Users Group e. V., Technical University of Dresden, Dresden, 25–27 September 2006.