Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Entwicklung einer neuen Rezeptur des Baumsubstrats für Grün Stadt Zürich

Auf einen Blick

Beschreibung

Grün Stadt Zürich erteilt der Zürcher Fachhochschule den Auftrag, die aktuelle Rezeptur des GSZ-Baumsubstrates zu überarbeiten. Das Ergebnis soll eine Verbesserung bzw. Aufwertung der aktuellen Rezeptur inklusive Lieferantenangaben (Herkunft) und Preise (inkl. Lieferung) enthalten. Ein Bestandteil der Resultate sind eine überarbeitete Rezeptur mit Siebkurve und ideale bodenphysikalische Eigenschaften gemäss Vorgaben (FLL-Richtlinien (Siebkurven) und Vegtra Mü).

Ziel des Projekts ist die Anpassung des aktuellen, überbaubaren GSZ-Standard-Baumsubstrates, welches die Aufschwemmung des Blähtons und die Verschlämmung durch Feinteile reduzieren soll. Im Rahmen des Projektes werden deshalb unterschiedliche Baumsubstrat-Rezepturen entwickelt, die zeitnah und mittel- bis langfristig genutzt werden können.