Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Dr. Felix Schraner

Dr. Felix Schraner

Dr. Felix Schraner

ZHAW School of Management and Law
Abteilung Business Law
Gertrudstrasse 15
8401 Winterthur

+41 (0) 58 934 66 69
felix.schraner@zhaw.ch

Persönliches Profil

Tätigkeit an der ZHAW als

MBA Real Estate Management

MAS Compliance

MAS Corporate Finance & Corporate Banking

CAS International Competition Law, Regulatory and Compliance

CAS Supply Chain Management

CAS Paralegal (Studienleiter)

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte, Spezialkenntnisse

Wettbewerbs- und Kartellrecht

Immaterialgüterrecht

Datenschutzrecht

Wirtschafts- und Europarecht

Aus- und Fortbildung

2014: Expert European Privacy Seal, Expert Admission

2010: Doktor der Rechtswissenschaft, Universität Zürich (Issekutz-Preis)

2005: Anwaltspatent (Kanton Zürich)

2003: Master/lic.iur., Universität Zürich/Strassburg

Beruflicher Werdegang

2021 – heute: Founding Partner IXAR Legal AG – Competition Law, Data Protection, Compliance, Zürich

2016 – 2021: Partner, Boutique Competition Law & Policy, Zürich

2013 – 2016: Rechtsanwalt KPMG AG, Legal, Mergers & Acquisitions Practice Group und Datenschutzbeauftragter KPMG Schweiz, Office of the General Counsel

2009 – 2013: Legal Advisor Staatssekretariat für Wirtschaft SECO (Bern), Direktion für Aussenwirtschaft, Aussenwirtschaftliche Fachdienste, Ressort Internationales Wirtschaftsrecht

2004 – 2007: Wissenschaftlicher Assistent, Prof. Dr. R. Zäch (Privat-, Wirtschafts- und Europarecht) Universität Zürich

2003 – 2004: Juristischer Mitarbeiter am Bezirksgericht Hinwil, Hinwil

Mitglied in Netzwerken

Publikationen

Beiträge in wissenschaftlicher Zeitschrift, peer-reviewed
Buchbeiträge, peer-reviewed
Weitere Publikationen
Publikationen vor Tätigkeit an der ZHAW

Herausgeberschaft: Kommentar Bundesgesetz über Kartelle und andere Wettbewerbsbeschränkungen, gemeinsam mit: Roger Zäch / Ruth Arnet / Marino Baldi / Regina Kiener / Olivier Schaller / Felix Schraner / Adrian Spühler (Hrsg.), Zürich/St.Gallen 2018.

Kommentierung von Art. 4 Abs. 2 KG, in: Roger Zäch / Ruth Arnet / Marino Baldi / Regina Kiener / Olivier Schaller / Felix Schraner / Adrian Spühler (Hrsg.), Kommentar Bundesgesetz über Kartelle und andere Wettbewerbsbeschränkungen, Zürich/St.Gallen 2018.

Kommentierung von Art. 7 KG, in: Roger Zäch / Ruth Arnet / Marino Baldi / Regina Kiener / Olivier Schaller / Felix Schraner / Adrian Spühler (Hrsg.), Kommentar Bundesgesetz über Kartelle und andere Wettbewerbsbeschränkungen, Zürich/St.Gallen 2018.

Leitplanken im B2B-Kontakt : so schützt man sich vor der WEKO (mit Patrick Krauskopf), in: schulthess manager handbuch 2018/2019. Zürich 2018, S.121-129.

Competition Compliance Programme: Paralegals haben zentrale Rolle (mit Magdalena Gneist), ius.full, 2017. 15(6), S.180-183.

Kartellrechtliche Compliance: Praxistipps für Unternehmen und Manager, in: Schulthess Manager Handbuch 2017 (www.managerhandbuch.ch), S. 61-67.

International Survey Compliance – Country Report: Switzerland (mit Jörg Kilchmann), München, 2016, 591-622.

Digitalisierung als zusätzliche Herausforderung im Datenschutzrecht, Blog 4/2016.

20 Jahre – und kein bisschen weiter – Zum wettbewerbspolitischen Verständnis von Art. 5 Kartellgesetz (mit Baldi Marino), Aktuelle Juristische Praxis (AJP/PJA) 11/2015, 1529 ff.

Die kartellrechtlichen Urteile des Bundesverwaltungsgerichts im Fall «Baubeschläge» – revisionistisch oder nur beiläufig falsch? (mit Baldi Marino), Aktuelle Juristische Praxis (AJP/PJA) 2/2015, 269 ff.

Gaba-Urteil des Bundesverwaltungsgerichts als wettbewerbspolitischer Markstein (mit Baldi Marino), Schweizerische Juristen-Zeitung 110 (2014) Nr. 20.

Elmex-Urteil als Wegweiser für Nationalrat, Blog 9/2014.

Organizing internal processes on the basis of data protection requirements, iCircle, June 2014, 16 ff.

Wettbewerbsabkommen Schweiz-EU, Blog 4/2014.

Bundesverwaltungsgericht setzt mit Gaba-Urteil wettbewerbspolitischen Markstein (mit Baldi Marino), European Law Reporter, Februar 2014, Nr. 2, 62 ff.

Kartellgesetz-Revision: Nationalratskommission spricht sich gegen die Vorlage aus, Blog 1/2014.

Substanzielle Reform des Kartellgesetzes (mit Bochud Sarah), Die Volkswirtschaft 3/2012, 57 ff.

Kartellrecht und Immaterialgüterrecht – Ihr Verhältnis und die einseitige Einführung regionaler Erschöpfung im Patentrecht, Universität Zürich, Zürich 2010.