Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Astrid Koch

  Astrid Koch

Astrid Koch
ZHAW Gesundheit
Institut für Pflege
Technikumstrasse 71
8400 Winterthur

+41 (0) 58 934 43 88
astrid.koch@zhaw.ch

Persönliches Profil

Tätigkeit an der ZHAW als

Dozierende, Weiterbildung und Dienstleistung Pflege

http://www.zhaw.ch/gesundheit/weiterbildung

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte, Spezialkenntnisse

2013-2016 Leitung von Weiterbildungen zum oralen Medikamentenmanagement bei Kindern. Im Auftrag der Stiftung Ostschweizer Kinderspital St. Gallen, Kinder-Spitex des Kanton Zürichs, Sozialmedizinisches Zentrum Oberwallis/Kinderspitex, AFG Pädiatrische Pflege/Schweizerischer Verein für Pflegewissenschaft, Bern

Aus- und Fortbildung

2017 Bachelor in Pflegepädagogik, Hochschule Weingarten/Ravensburg, Departement Soziales

2016 SUMMER OF SCIENCE – QuPuG – Universität Wien, Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft

2014 Master of Science in Nursing by Applied Research, Kalaidos Fachhochschule Zürich, Departement Gesundheit

2014 Grundlagen der Datenanalyse in SPSS, FHS St.Gallen, Hochschule für Angewandte Wissenschaften

2014 Problem basiertes Lernen und Lehren – die Tutorin/der Tutor – Carum Bildungszentrum, Zürich

2011 Bachelor of Science in Nursing, Hochschule Gesundheit WE’G, Aarau

2006 Höhere Fachausbildung mit Schwerpunkt Pflege und Wahlmodul Pädagogik, Weiterbildungszentrum für Gesundheitsberufe WE’G, Aarau

2004 Weiterbildung, Fachausweis in Intensivpflege, Intensivstation der Stiftung Ostschweizer Kinderspital in St. Gallen

2001 Ausbildung zur Dipl. Pflegefachperson DN II an der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege am Ostschweizer Kinderspital in St. Gallen

Beruflicher Werdegang

2014 - 2017 Dozentierende an der Zürcher Fachhochschule in Winterthur, Departement Pflege im Studiengang Master of Advanced Studies, im Bereich Weiterbildung und im Studiengang Bachelor in Pflege des Institutes für Gesundheitswissenschaften

Seit 2014 Dozentierende im Modul, Pflege von Kindern und Jugendlichen (Entwicklungspsychologie und Pflegeschwerpunkte in der Pädiatrie) sowie im Praxistutorat Pädiatrie an der Fachhochschule St. Gallen, Departement Pflege, Studiengang Bachelor of Science (Grundstudium)

2014 - 2015 Wissenschaftliche Mitarbeitende, Fachhochschule St. Gallen, Institut für Pflegewissenschaft

2013 - 2015 Pflegeexpertin (MScN), Projektleitung (Optimierung orales Medikamentenmanagement in der Pädiatrie). Pflegedienst, Stiftung Ostschweizer Kinderspitals St. Gallen

2011 - 2013 Ausbildende/Praxisbegleitung im Fachbereich Intensivweiterbildung (NDS IPPN), Intensivstation Stiftung Ostschweizer Kinderspitals St. Gallen Medizinisch-, psychosomatische Bettenstation der Stiftung Ostschweizer Kinderspital in St. Gallen

2008 - 2011 Pflegeexpertin höhere Fachausbildung Stufe I/BScN, Mitarbeit in verschiedenen Fachgruppen (Pflegequalität, familienorientierte Pflege, Projekt EDV Dokumentation/Pflegeprozess), Medizinisch-, psychosomatische Bettenstation der Stiftung Ostschweizer Kinderspital in St. Gallen

2008 – 2017 Fachdozierende, Skillstrainerin und Tutorin für Pflegefachpersonen HF am Berufs-und Weiterbildungszentrum für Gesundheits-und Sozialberufe in St. Gallen (Bzgs)

2005 – 2009 Fachdozierende im Schwerpunkt neonatologische Pflege, Hebammenschule des Kantonsspitals St. Gallen

2004 – 2007 Dipl. Pflegefachperson DN II/HF mit Fachausweis in Intensivpflege, Intensivstation der Stiftung Ostschweizer Kinderspital St. Gallen

2001 - 2003 Dipl. Pflegefachperson DN II/HF, Neonatologie der Stiftung Ostschweizer Kinderspital St. Gallen

Mitglied in Netzwerken

Publikationen

Publikationen vor Tätigkeit an der ZHAW

Koch, A. & ihr Film.ch (2015). Tablettenschlucktraining am Ostschweizer Kinderspital St. Gallen, Pflegedienst. Link zum Film: www.youtube.com/watch

Koch, A. (2016). Tablettenschlucktraining am Ostschweizer Kinderspital St. Gallen, Pflegedienst. Poster Präsentation. Forum Managed Care, 15. Juni 2016, Bern.

Koch, A. (2016). Violence, love and bitter pills – Pill swallowing training at the Children's Hospital of Eastern Switzerland. Annual Congress of the SSP & GSASA, 9.-10. June 2016, Bern.

Koch, A. (2015). Die orale Medikamentenverabreichung bei Kindern: Du musst jetzt diesen Sirup nehmen. Krankenpflege. 12/2015, 24 - 25.

Koch, A. & Bischofberger, I. (2014). Orale Medikamente bei Kindern aus Sicht der Mütter: Ergebnisse einer qualitativen Forschung und Unterstützungsbedarf. Poster Präsentation. SBK Kongress, 4.-6. Juni 2014, Basel.

Koch, A. (2014). Orale Tumortherapien, orale Tumortherapie in der Pädiatrie – Herausforderungen und Optimierung. Fortbildung Onkologiepflege Schweiz.

Koch, A. (2013). Orale Medikation bei Kindern. Onkologiepflege, Fachzeitschrift der Onkologiepflege Schweiz. 2013/ 4, 22 - 24.

Koch, A. & Baartmans, P. (2011). Orales Medikamentenmanagement bei Kindern und Jugendlichen. Oral Präsentation – Ergebnisse einer Literaturarbeit. SBK Kongress, 18.-20. Mai 2001, Montreux.