Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

UNLOCK-PV - Analyse des Potentials von gemeinschaftlich finanzierten PV-Anlagen zur Beschleunigung der Transformation des Schweizer Energiesystems

Auf einen Blick

Beschreibung

Gemeinschaftlich finanzierte Solaranlagen (Community photovoltaic CPV) ermöglicht Einzelpersonen sich durch kleine Investitionen an der Energiewende zu beteiligen. Gegenwärtig ist CPV ein Nischensektor, jedoch kann dessen Potenzial zur Finanzierung der Energiewende mit Angeboten erschlossen werden, die sich an ein Mainstream-Publikum (potenzielle Anwender) richten. So kann die jetzige Reichweite über die Early Adapters hinaus erweitert werden.
Das Projekt nutzt die Kombination von drei sich ergänzenden Perspektiven, um ein ganzheitliches Verständnis der Potenziale und Hindernisse von CPV zu gewinnen:
- Experteninterviews mit CPV-Anbietern und eine Analyse des CPV-Marktes in der Schweiz und in der EU geben einen Überblick über die Herausforderungen für die Mobilisierung kleiner privater Investitionen (WP1).
- Eine Befragung von Early Adopters gibt Einblicke in deren Motivationen und Entscheidungsprozesse (WP2).
- WP3 testet experimentell, welche Angebote für potenzielle Anwender attraktiv sind.

WP4 wird alle Erkenntnisse mit praktischem Fachwissen unserer Industriepartner (Beratungsgruppe) synthetisieren und evidenzbasierte Empfehlungen für politische Entscheidungsträger und CPV-Anbieter entwickeln.