Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Entwicklung quantitatives Framework für nachhaltiges Finanzierungsmanagement

Auf einen Blick

Beschreibung

Hintergrund
Die Kreditfinanzierung von Unternehmen (über Banken oder Kapitalmärkte) ist ein wesentlicher Pfeiler moderner, erfolgreicher Volkswirtschaften. Durch die Finanzierung wird einerseits Wachstum ermöglicht, andererseits werden damit aber auch zusätzliche Risiken auf volks- und betriebswirtschaftlicher Ebene geschaffen. Während sich im Laufe der Zeit das Management von Kreditrisiken auf der Seite der Kreditgeber stark entwickelt hat, ist der Abschluss einer Finanzierung auf Seite des Kreditnehmers wesentlich unsystematischer, was mitunter ein Grund für wiederkehrende Kreditblasen sein kann. Es gibt wenig wissenschaftliche und quantitative Grundlagen, welche bei der Entscheidung der nachhaltig optimalen Finanzierung unterstützen würden.

Projektziel
Zusammen mit dem Wirtschaftspartner Debt Pilot führen wir eine Vorstudie durch zur Entwicklung eines Gesamtmodells zur Quantifizierung der Grundsätze nachhaltiger Unternehmensfinanzierung. Als Zielbild entsteht ein quantitatives Framework, welches aufzeigt, ob das Unternehmen ökonomisch nachhaltig optimal finanziert ist oder ob es Optimierungsbedarf gibt.