Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Verbesserung der Finanzierungssituation von mittelständischen Turnaround-Unternehmen

Auf einen Blick

Beschreibung

Das revidierte Sanierungsrecht ermöglicht überschuldeten oder illiquiden Unternehmen die Nutzung des Instruments der Nachlassstundung neu nicht mehr nur zur Umsetzung eines Nachlassvertrages, sondern auch als Sanierungsinstrument. Gleichzeitig bleibt die Aufnahme der benötigten liquiden Mittel für die Umsetzung der Sanierung eine Herausforderung.
In diesem Projekt wird die Umsetzbarkeit eines Finanzierungskonstrukts evaluiert. Damit soll sanierungsfähigen und -würdigen Unternehmen neue Liquidität zugeführt werden, um bei gewährleistetem Gläubigerschutz die Arbeitsplätze zu schützen und die Unternehmenswerte zu erhalten.