Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Anforderungen und Herausforderungen an die GMP (Good Manufacturing Practice) in der Herstellung und Verarbeitung von Produkten mit Lebensmittelkontakt

Auf einen Blick

Beschreibung

Die GMP (Good Manufacturing Practice) Anforderungen der Kunden für Hersteller und Verarbeiter von Produkten mit Lebensmittelkontakt sind gestiegen. Insbesondere die Ansprüche an Lebensmittelsicherheit, Rückverfolgbarkeit und Hygiene.
In einer Schulung werden die GHP Anforderungen der Lebensmittelindustrie denjenigen der Hersteller von lebensmittelkonformen Produkten gegenübergestellt und diskutiert. Dabei werden die Teilnehmenden sensibilisiert und ihr Verständnis geweckt, welche Bedeutung die Good Manufacturing Practice (GMP) für die Herstellerin von lebensmittelkonformen Produkten einnimmt.
Auf Basis der Schulung werden ausgewählte GMP Richtlinien für korrektes Verhalten und Handeln bei der Herstellung und Verarbeitung von Produkten mit Lebensmittelkontakt von den Mitarbeitenden selbst in einem moderierten Workshop erarbeitet. In der Gruppe Anforderungen oder Regeln zu erstellen, erhöht einerseits die Verbindlichkeit, diese auch zu respektieren und hat andererseits einen vertiefenden Lerneffekt zur Folge.