Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Reallabor Hunziker Areal: Partizipativ entwickelte Feldexperimente zur Förderung von suffizientem Umgang mit Ressourcen

Auf einen Blick

Beschreibung

In enger Zusammenarbeit mit den Bewohner/innen sowie der Verwaltung des Hunziker Areals1 sollen in einem partizipativen Prozess vier Feldexperimente im Bereich eines suffizienten, nachhaltigen Konsum und Lebensstil entwickelt, umgesetzt und systematisch evaluiert werden. Damit sollen die Bewohner/innen und die Verwaltung für Fragen des Ressourcenverbrauchs und der individuellen Suffizienz sensibilisiert, konkrete eigene Beiträge eingeübt, erlebbar gemacht und Verhaltensänderungen ausgelöst werden. Das Hunziker Areal wird somit zum Reallabor, wo für andere Quartiere gelernt werden kann.


Der gesamte Prozess wird mit Methoden der transdisziplinären Forschung unterstützt. Studentische Forschungsarbeiten werden in das Projekt integriert, um Studierende der ETH und ZHAW für transdisziplinäre Forschung auszubilden.


Eine breit angelegte Öffentlichkeitsarbeit soll das Projekt als Vorbild für weitere Vorhaben sichtbar machen.


Weiterführende Informationen