Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Prozessexzellenz Rehabilitation

Optimierung der Eintrittsprozesse einer Reha

Auf einen Blick

  • Projektleiter/in : Prof. Dr. Alfred Angerer
  • Projektteam : Tim Brand, Robin Schmidt, Claudia Twerenbold
  • Projektstatus : abgeschlossen
  • Drittmittelgeber : Andere (Rehaklinik)
  • Kontaktperson : Alfred Angerer

Beschreibung

Der Eintrittsprozess einer Reha-Klinik ist komplex, da verschiedene Organisationen an dessen Durchführung beteiligt sind. Das Ziel der Reha-Klinik ist es, dass die vorhandenen Kapazitäten möglichst effizient für die Therapie von Patienten genutzt werden können. Voraussetzung dafür ist eine funktionierende Eintrittsplanung.

Das Ziel des Projektes war es, den Eintrittsprozess einer Schweizer Rehaklinik zu optimieren, indem nicht-wertschöpfende Tätigkeiten im Prozess erkannt und beseitigt werden.

Nach einer Analyse der Ist-Prozesse mittels eines Wertstromdiagramms wurden zahlreiche Optimierungsvorschläge erstellt, priorisiert und schlussendlich umgesetzt. Ein Change-Programm begleitete die Umsetzung, um die langfristige Verankerung der Veränderungen sicher zu stellen