Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Hoch­schul­magazin ZHAW-Impact

Unser kostenloses Hochschulmagazin ZHAW-Impact erscheint viermal jährlich und informiert über aktuelle Forschungsprojekte, Studien- und Weiterbildungsangebote. Die aktuelle Ausgabe widmet sich dem Thema Arbeit 4.0.

Sind Roboter nützliche Helfer oder Konkurrenten? S. 28 f.
Rockerbraut: Ein spannender Kurzkrimi zum Thema «Mensch und Maschine». S. 42
Big Data für Restaurants haben ZHAW-Absolventen entwickelt und das Startup Prognolite gegründet. S.12
Die promovierte Pflegewissenschaftlerin Katharina Fierz und ihr Einsatz für die Weiterentwicklung der Pflege. S.24
Ein Hebammenpraktikum in einer der gefährlichsten Städte Kolumbiens zwischen Geburt und Gewalt. S. 27

Mein Kollege der Roboter

Sind Roboter nützliche Helfer oder Konkurrenten? Was für die einen ein Horrorszenario ist, ist für die anderen eine willkommene Unterstützung: Roboter im Alltag der Arbeitswelt 4.0. Was wir ihnen einmal beigebracht haben, können sie nahezu perfekt, häufig besser als wir. Doch können sie auch mehr als das, und können sie auch kreativ sein? Für diese Ausgabe des Hochschulmagazins haben wir verschiedene Szenarien der Interaktion zwischen Mensch und Maschine zusammengestellt und Aspekte beleuchtet, die es zu bedenken gilt. In der Industrie können Roboter etwa dabei unterstützen, schwere Lasten zu tragen. Auch im Gesundheitsbereich können sie helfen, den Fachkräftemangel zu entschärfen. Dort werden Assistenzroboter getestet, die sprechen und Getränke servieren können. Und manchmal wollen sie auch nur spielen.  Wenn man Datenschutz und ethische Fragen regelt und festlegt, wie die Arbeitsteilung aussieht, dann haben Experten wenig Bedenken, wenn uns Roboter unter die Arme greifen. Im Interview diskutieren die ZHAW-Hochschulleitungsmitglieder Reto Steiner (School of Management and Law), Dirk Wilhelm (School of Engineering) und Frank Wittmann (Soziale Arbeit) über die Interaktion Mensch – Maschine und deren Folgen für Bildung, Wirtschaft und Gesellschaft. Sollen Roboter Steuern zahlen? Und was passiert mit den «Digitalisierungsverlierern»? Auch dazu finden Sie Antworten in dieser Ausgabe.

Über das ZHAW-Impact

Das ZHAW-Impact informiert über aktuelle Forschungsprojekte, Studien- und Weiterbildungsangebote. Sie können das kostenlose Hochschulmagazin als Printausgabe oder als Info-Mail mit Weblink zum aktuellen Web-Magazin abonnieren. Es erscheint viermal jährlich in einer Auflage von rund 27'000 Exemplaren. Jede Ausgabe widmet sich einem Schwerpunktthema. Porträts über Forschende, Dozierende, Studierende und Alumni, Interviews, Reportagen, Videos sowie Bildstrecken geben Einblick in die Welt der Wissenschaft, Wirtschaft und in den Studienalltag.

Mit dem Magazin richten wir uns vor allem an die Absolventinnen und Absolventen der ZHAW, an bestehende und potenzielle Partner der Hochschule, an Exponenten aus Wirtschaft und Politik, Medien, Gesundheit und sozialen Einrichtungen sowie an ein wissenschaftlich interessiertes Publikum.

Redaktionsleitung
Patricia Faller
(Chefredaktorin)
Andrea Hopmann (Leiterin Corporate Communications)
Nora Regli (Leiterin Product und Beauftragte ALUMNI ZHAW)

Ausgewählte Impact-Artikel aus früheren Ausgaben

Seit Frühling 2019 finden Sie die meisten Artikel auf ZHAW Impact Online. Ausgewählte Artikel aus früheren Ausgaben finden Sie untenstehend aufgelistet. Ausserdem steht Ihnen das komplette PDF-Archiv seit 2008 zur Verfügung.