Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Programm IAM live 2019

#Wortwahl - Die Politik der Schlagworte

Bild des ZHAW Standortes Mäander

Das Wahljahr 2019 ist ein Labor der öffentlichen Kommunikation. Mit Schlagworten und #Hashtags zieht die Politik in den Kampf um die Aufmerksamkeit und Gunst des Publikums. Wir lesen, posten und sharen fleissig mit.

Dabei interessiert uns:

Hat in der Kommunikation Wirkung und Zukunft, was mit #JeSuisCharlie und #MeToo international die öffentlichen Diskurse bewegt hat und beispielsweise mit #Klimawahl oder #Vertragsbruchsinitiative auch in der Schweizer Politik angekommen ist: Das digitalisierte Schlagwort, die Kreation und Verlinkung von Geschichten? Aktuelle Diskursanalysen legen die Grundlage für strategische Erwägungen aus Sicht von Organisationskommunikation und Journalismus.

  • Was zeigt die digitale Analyse von öffentlichen Diskursen der politischen Kommunikation in Bezug auf Hashtags?
  • Wie setzen Akteure in der politischen Kommunikation Hashtags ein, um Diskurse zu strukturieren und zu steuern?
  • Wie gehen Journalisten damit um, wenn Hashtags die Agenda strukturieren und beeinflussen? (Mitgehen, kritisch kommentieren oder bewusst abgrenzen?)
  • Wie wirken strategisch eingesetzte Hashtags in der politischen Kommunikation auf das Publikum?

Programm vom Mittwoch, 26. Juni 2019

18.30 Uhr: Begrüssung und Einführung
Prof. Dr. Guido Keel, Institutsleiter IAM

18.40 Uhr: Einblick in die Forschung
#Wortwahl - Die Politik der Schlagworte

Prof. Dr. Peter Stücheli-Herlach 

19.00 Uhr: Podiumsdiskussion mit

20.00 Uhr: Apéro riche

Der Anlass ist kostenlos.

Diskutieren Sie mit, live an der ZHAW oder online über #iamlive und #wortwahl. Wir freuen uns auf Sie!