Datenbanken für den Fachbereich Gesundheit

AMED – Allied and Complementary Medicine Database

Deckt die Gebiete Komplementärmedizin, besondere Therapierichtungen (wie Physio- und Ergotherapie) sowie Palliativpflege mit Schwerpunkt Europa.

Auf vier simultane Nutzer limitiert - bitte Logout benutzen.

AMED

Weitere Informationen

BDSP - Banque de données en santé publique

Frei zugängliche Referenzdatenbank der französischen Ecole des hautes études en santé publique. Informationsdienst für die Bereiche Gesundheit und Sozialarbeit.

BDSP

bibnet.org

Frei zugängliche Literaturdatenbank des Gesundheitswesens. Nachgewiesen werden Referenzen von Zeitschriftenartikeln. bibnet.org wird von einer Arbeitsgruppe des Vereins «Netzwerk Fachbibliotheken Gesundheit» in Zusammenarbeit mit Bibliotheken aus der Schweiz, Deutschland und Österreich betrieben.

bibnet.org

CINAHL Complete

In der Datenbank werden ein grosser Teil der englischsprachigen Pflegezeitschriften, die Veröffentlichungen der American Nurses' Association und der National League for Nursing sowie Zeitschriften aus weiteren Berufsfeldern im Gesundheitswesen ausgewertet. Weiterhin werden zum Fachgebiet Monographien, graue Literatur (meist keine Verlagspublikationen), AV-Materialien, Dissertationen und ausgewählte Kongressberichte nachgewiesen.

CINAHL Complete

Videoanleitungen EBSCO

Anleitungen EBSCO

Titelliste

Weitere Informationen

Cochrane Library

Datenbank zur evidenzbasierten Medizin weltweit. Sie beinhaltet Reviews von Zeitschriften, Konferenzberichten und anderen Quellen zu den neuesten nachgewiesenen medizinischen Behandlungen sowie zu kontrollierten klinischen Studien.

Die Cochrane Library wird seit dem 01. Januar 2016 als Nationallizenz angeboten, alle Nutzer mit einer IP-Adresse in der Schweiz haben kostenlosen Zugriff.
Die Lizenz läuft über die Schweizerische Akademie der Medizinischen Wissenschaften (SAMW).

Cochrane Library

Cochrane Library Compact (Deutsche Zusammenfassungen von Reviews aus der Cochrane Library)

Anleitungen

ERIC - Educational Resources Information Center Database

ERIC weist seit 1966 überwiegend englischsprachige Literatur (wie Bücher, Zeitschriftenartikel, Forschungs-, Konferenzberichte) mit kurzen Inhaltsangaben zu allen Bereichen der Pädagogik nach (wie Schul- und Unterrichtswesen, Vorschulerziehung, Sonderpädagogik, Schulen und Hochschulen, Lehrerausbildung, Erwachsenenbildung, Berufsausbildung).

ERIC via OvidSP

ERIC via ProQuest

Titelliste

Weitere Informationen

MEDLINE

Enthält Referenzen von Artikeln und Konferenzberichten aus den Bereichen Klinische Medizin, Anatomie und Physiologie, Pharmakologie und Pharmazie, Zahnmedizin, Psychiatrie und Psychologie, Gesundheitswesen.

MEDLINE via Ovid

MEDLINE via ProQuest

MEDLINE via Web of Science

Videoanleitungen MEDLINE für Web of Science

Anleitungen Ovid

MIDIRS Maternity and Infant Care

Bibliographische englischsprachige Informationen für akademische Gesundheitsberufe betreffend Frauen und Kinder. Inhaltliche Schwerpunkte sind: Berufsfeld Hebamme, Schwangerschaft, Geburt, postnatale Pflege, frühkindliche Pflege und das erste Lebensjahr.

Auf vier simultane Nutzer limitiert - bitte Logout benutzen.

MIDIRS Maternity and Infant Care 

OTDBASE

Enthält Abstracts von nationalen und internationalen Fachzeitschriften aus der Ergotherapie.

OTDBASE

OTseeker

Die frei zugängliche Datenbank enthält Abstracts von systematischen Übersichtsarbeiten und randomisierten kontrollierten Studien für den Bereich der Ergotherapie. Für die Entwicklung von OTseeker ist ein Therapeuten-Team der Universitäten Queensland und Western Sydney verantwortlich. Die Studien werden mit Hilfe der PEDro scale bewertet.

OTseeker

PEDro

Frei zugängliche Datenbank mit Referenzen zu randomisierten, kontrollierten Studien, systematischen Reviews und klinischen Praxisleitlinien in der Physiotherapie. PEDro wird vom Centre for Evidence-Based Physiotherapy der University of Sydney produziert.

PEDro

Anleitungen

PhysioTools

Mit PhysioTools können persönliche Übungspläne erstellt werden. Kunden werden angelegt oder ausgewählt und aus einer umfangreichen Bibliothek Übungen (Bild und Text) zusammengestellt. Zusätzlich können eigene Übungen hochgeladen und der Übungsplan ausgedruckt oder als Link per E-Mail versandt werden.

Passwortzugang - bitte wenden Sie sich an das Bibliotheksteam. ZHAW Studierende der Physiotherapie erhalten Benutzername und Passwort über ihre PBL-Gruppe.

PhysioTools

PILOTS - Published International Literature On Traumatic Stress

Enthält Literaturhinweise auf Zeitschriften, Bücher, Broschüren und technische Berichte, die sich mit posttraumatischen Belastungsstörungen (PTSD) und deren Folgen befassen.

PILOTS

Primal Pictures

Grundlage der Anatomie-Visualisierungen ist die Anatomie zweier Menschen (männlich und weiblich). Die Teile des menschlichen Körpers können einzeln angezeigt, benannt, markiert, extrahiert oder transparent geschaltet werden. Abonniert sind zwei Module:

3D Sports, Therapy & Rehabilitation Package: Enthält detaillierte interaktive 3D Modelle der menschlichen Anatomie im Bereich Sport und Rehabilitation. Abgedeckt werden Themen wie Sportverletzungen, Yoga, Handtherapie und Akupunktur.

3D Human Anatomy & Physiology Package: Ermöglicht einen tieferen Einblick in die Anatomie und Physiologie des menschlichen Körpers. Ausgewählt werden können verschiedene Module wie Nervensystem, Blut, Chemie, Muskulatur und viele mehr.

Primal Pictures

PsycINFO

Enthält Literaturhinweise aus internationalen Zeitschriften des Bereichs Psychologie sowie psychologisch relevanter Teilgebiete aus Medizin, Soziologie, Erziehungswissenschaft, Philosophie, Sport, Kriminologie, Linguistik, Ökonomie und Recht.

PsycINFO

Videoanleitungen

Titelliste

Weitere Informationen

PSYNDEXplus Literature and Audiovisual Media

Enthält Nachweise mit Kurzreferaten von psychologischen Publikationen von Autoren aus den deutschsprachigen Ländern und audiovisuellen Medien. Darüber hinaus stehen umfassende Beschreibungen von psychologischen Interventionsprogrammen zur Verfügung.

PSYNDEXplus Literature and Audiovisual Media

Titelliste

Weitere Informationen

PubMed

Frei zugängliche Datenbank für Medizin und Biomedizin. Deckt Bereiche medizinische Bereiche ab wie Zahnmedizin, vorklinische Fächer, Gesundheitswesen, Krankenpflege, Tiermedizin, aber auch Randbereiche wie Biologie, Biochemie, Psychologie oder Sportmedizin. Hauptkomponente ist die Datenbank MEDLINE.

PubMed

Videoanleitungen

Anleitung

Titelliste

Unterschiede zwischen MEDLINE und PubMed

Web of Science Portal

Das Portal Web of Science (früher Web of Knowledge) bietet neben der Web of Science Core Collection auch Zugriff auf weitere lizenzierte Datenbanken – einzeln oder in Kombination. Aus allen Datenbanken kann ausserdem direkt in die «Journal Citation Reports» gewechselt werden. Web of Science bietet auch Zugriff auf das Literaturverwaltungsprogramm EndNote Basic.

Web of Science (mit Suche in allen Datenbanken)

Videoanleitungen