Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

PULSE - Assessment des öffentlichen Rechnungswesens

Ein umfassendes assessment framework für die periodische Bewertung und Berichterstattung über die Leistung des öffentlichen Rechnungswesens, einschließlich seiner konzeptionellen und tatsächlichen Übereinstimmung mit den IPSAS-Standards

Auf einen Blick

Beschreibung

Das PULSE assessment framework zielt darauf ab, nationale und subnationale Regierungen bei der Entwicklung effizienter und effektiver Systeme des öffentlichen Rechnungswesens (in Englisch Public Sector Accounting bzw. PSA) zu unterstützen. Um dieses Ziel zu erreichen, ist es für Regierungen wichtig, ein umfassendes Verständnis ihres Status der PSA-Systeme sowie dessen Umfeld im öffentlichen Sektor zu haben. Das PULSE assessment framework soll öffentlichen Stellen dazu dienen, ein solches Verständnis zu schaffen und die Lücke zwischen den lokalen PSA-Standards und den International Public Sector Accounting Standards (IPSAS), sowohl auf konzeptioneller als auch auf der Anwendungs-Ebene zu schliessen. Insbesondere soll es die Regierungen in die Lage versetzen
1. Systematisch Informationen über die aktuelle Leistungsfähigkeit der PSA-Systeme, -Standards und -Praktiken zu sammeln;
2. Bewertung und Berichterstattung über die konzeptionelle und tatsächliche Einhaltung des IPSAS-Rahmenwerks;
3. Benchmarking der Leistung der aktuellen PSA-Systeme in einer benutzerfreundlichen Art und Weise durch ein webbasiertes Bewertungstool;
4. Bereitstellung von Inputs für die Entwicklung einer umfassenden PSA-Reformstrategie und eines Fahrplans;
5. Nutzung der Bewertung zur Entwicklung von politischen Empfehlungen und Aktionsplänen zur weiteren Stärkung der PSA-Systeme und -Praktiken;
6. Förderung der Konsistenz und der weiteren Vergleichbarkeit mit anderen Gebietskörperschaften auf regionaler und globaler Ebene.