Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Digitale Prinzipien des Kantons Zürich – Stand der Umsetzung in den Zürcher Gemeinden

Auf einen Blick

Beschreibung

Um die Digitalisierung und die Entwicklung des E-Governments voranzutreiben, gibt es in der Schweiz unterschiedliche Initiativen auf allen Staatsebenen. Dementsprechend wurde auf Bundesebene die E-Government Strategie 2020-2023  verabschiedet und auf kantonaler Ebene verfolgt beispielsweise der Kanton Zürich die Strategie Digitale Verwaltung 2018-2023 zur Einführung des E-Governments. Nebst der Strategie wurden zudem neun digitale Prinzipien formuliert, welche eine einheitliche Umsetzung der digitalen Verwaltung schaffen sollen.

Es ist unklar, wie weit die Gemeinden im Kanton Zürich in der Entwicklung hin zu einer digitalen Verwaltung sind. Um darauf eine Antwort zu geben und den IST-Stand festzuhalten, wurden alle 162 Zürcher Gemeindewebseiten untersucht. Dadurch ist es möglich, zum einen den Stand der Umsetzung der digitalen Verwaltung gemäss den Prinzipien des Kantons Zürich zu erfassen und zum anderen Best Practice Beispiele unter den Gemeinden zu ermitteln. Dafür wurden die Prinzipien operationalisiert und auf den Webseiten erhoben.