Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Patentdaten: Alternative Datenquelle im Asset Management und steuerungspolitischer Impulsgeber?

Auf einen Blick

  • Projektleiter/in : Dr. Jan-Alexander Posth
  • Projektteam : Marko Trosic-Ivanisevic
  • Projektstatus : abgeschlossen
  • Drittmittelgeber : Innosuisse (Innovationsscheck / Projekt Nr. 33698.1 INNO-SBM)
  • Projektpartner : Limeyard AG
  • Kontaktperson : Jan-Alexander Posth

Beschreibung

LIMEYARD generiert mit Hilfe eigener Indexkonzepte Transparenz, die es diversen Akteuren ermöglicht, sich innerhalb von komplexen Themenbereichen besser zu orientieren. Indizes stellen nicht nur einen historischen (Markt-)Verlauf dar, sondern sie erlauben auch das Erstellen von Prognosen vor dem Hintergrund bestimmter Szenarien. Dies ist eine wichtige Reflexionsstütze für Akteure im Bereich Politik, Finanz und Gesellschaft.
Die hier zur Disposition stehende Forschungsfrage soll klären, inwieweit Patentdaten als Smart-Beta-Faktoren eingesetzt werden können. Hierzu sollen passive Investmentstrategien über Indexkonstruktionen abgebildet werden, die auf Patentqualitätskriterien aufbauen. Diese Indices dienen im Anschluss als Grundlage für investierbare Finanzprodukte, wie z.B. ETFs oder passiv gemanagte Investmentfonds.