Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

RAPTOR - Research of Aviation PM Technologies, mOdelling and Regulation

Auf einen Blick

Beschreibung

Um ehrgeizige Ziele für die Luftqualitätsforschung zu erreichen, wird Raptor eine gründliche Literaturstudie durchführen, um Wissenslücken zu schliessen, einschliesslich nichtflüchtiger nvPM-Messtechniken und -Korrekturen und der damit verbundenen Unsicherheiten, da diese sich direkt auf die Modellierung der lokalen Luftqualität auswirken und die flugzeuginduzierten PM-bedingten Toxizitäts- und Gesundheitseffekte beeinflussen. Die Ergebnisse werden in einer frei zugänglichen Datenbank und auf einer Webseite kommuniziert, die sich an die wichtigsten Interessenvertreter, einschliesslich politischer Entscheidungsträger, Regulierungsbehörden und der Öffentlichkeit, richtet; dabei werden die Abhängigkeiten zwischen den Messungen, der Modellierung und den Gesundheitsdisziplinen hervorgehoben. RAPTOR wird synergistische Verbindungen zu bestehenden nationalen, EU- und internationalen Projekten herstellen, um ein hohes Mass an Zusätzlichkeit zu gewährleisten und Zugang zu unempfindlichen, geschützten Daten zu bieten. RAPTOR wird auch neue Daten unter Verwendung einer repräsentativen Brennkammeranlage generieren, um die Unsicherheit der aktuellen CAEP/11 nvPM-Normen zu bewerten, wobei zwei Referenzsysteme, die mit Anhang 7 des ICAO übereinstimmen, verwendet werden.

Weiterführende Informationen