Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Senkung der administrativen Belastung von Ärzten und Pflegepersonal in einem Schweizer Kantonsspital

Auf einen Blick

Beschreibung

In der Abteilung "Innere Medizin" eines Schweizerischen Kantonsspitals wurde bei Ärzten und beim Pflegepersonal eine hohe zeitliche Belastung durch administrative Tätigkeiten wahrgenommen. Ziel des Projektes war es, diese administrative Belastung zu senken und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern dadurch wieder mehr Zeit für ihre eigentliche Arbeit, zum Wohle der Patientinnen und Patienten zu ermöglichen. Gleichzeitig mussten die Lösungen dem in Zukunft voraussichtlich weiter steigenden Kostendruck im Gesundheitswesen und knapper werdendem Angebot an Ärzten und qualifiziertem Pflegepersonal gerecht werden.


Zur Senkung der administrativen Belastung der Ärzte und allenfalls auch des Pflegepersonal standen administrative Vereinfachungen und eine bessere Arbeitsorganisation bzw. Arbeitsteilung im Vordergrund.


Im Projekt wurden verschiedene kleinere und grössere Optimierungspotenziale identifiziert und entsprechende Massnahmen zur Umsetzung definiert.