Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Institut für Sozialmanagement

Wir über uns

«Komplexe Herausforderungen prägen den Alltag in Non-Profit-Organisationen. Zusammen mit unseren Partnerinnen und Partnern aus der Praxis gestalten wir die Zukunft und nutzen dabei aktuelle und interdisziplinäre Forschungsdaten und Methoden.»

Claudia Sidler-Brand und Marianne Hänseler, Co-Leiterinnen Institut für Sozialmanagement

Unsere Schwerpunkte

Wie können soziale Organisationen unternehmerisch und zugleich umsichtig handeln? Wie lassen sich mit unterschiedlichsten Anspruchsgruppen zukunftstaugliche Lösungen entwickeln? Und wie gestaltet man die Zusammenarbeit in heterogenen Teams konstruktiv und zielführend? Mit diesen Fragen beschäftigt sich das Institut für Sozialmanagement.

Gemeinsam mit Fachpersonen aus der Praxis entwickeln wir Interventionen und Strategien, um Kompetenzen zu erweitern. Ziel ist, das Handeln in Organisationen wissenschaftlich zu fundieren, den Mut zu Experimenten zu fördern und den Mindset zu stärken.

Dabei kombiniert das Institut für Sozialmanagement unterschiedliche sozialwissenschaftliche Disziplinen und Zugänge: Soziale Arbeit, Soziologie, Politologie, Sozialpädagogik, Ökonomie, Erziehungswissenschaften, Philosophie, Beratungswissenschaften, Gender Studies und Psychologie.

Das Institut fokussiert auf zwei Themen:

Mitarbeitende

Die Mitarbeitenden am Institut sind ausgewiesene Expertinnen und Experten im Bereich Sozialmanagement. Gemeinsam decken sie die Bereiche Lehre, Weiterbildung, Dienstleistungen und Beratung sowie Forschung und Entwicklung ab.

Publikationen

Die im Rahmen ihrer wissenschaftlichen Tätigkeit veröffentlichten Publikationen geben einen vertieften Einblick in die behandelten Themenfelder der einzelnen Mitarbeitenden.