Forschung und Entwicklung

Die gesellschaftliche Entwicklung stellt laufend neue soziale Fragen an Praxis, Politik und Wissenschaft. Die Soziale Arbeit leistet einen Beitrag zur Bewältigung dieser Herausforderungen, indem sie gesellschaftlich relevante Themen in den Mittelpunkt ihrer Forschungs- und Entwicklungsprojekte stellt.

Forschungsprojekte

Die Forschung und Entwicklung am Departement Soziale Arbeit der ZHAW fokussiert auf vier thematische Schwerpunkte:

Zusammenarbeit

Ausgangspunkt unserer Forschungsprojekte sind gesellschaftlich und fachlich relevante Fragen. Die Projekte sind so konzipiert, dass sie zur Schliessung der Lücke zwischen Theorie und Praxis, Wissensgenerierung und -verwendung beitragen. Begleitet und umgesetzt werden die Projekte von qualifizierten und gut vernetzten Forscherinnen und Forschern mit umfassenden Kenntnissen des Sozial- und Bildungswesens.

Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern

Unsere Forschungsgruppen arbeiten in verschiedenen Formen mit internen und externen Partnern zusammen:

  • Erarbeitung von Untersuchungsdesigns und passenden Umsetzungen in Zusammenarbeit mit Praxisorganisationen
  • Nationale und internationale Kooperationen mit anderen Hochschulen und Universitäten
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit innerhalb der Departemente und der gesamten Hochschule

Auftraggeber

Die ZHAW Soziale Arbeit forscht im Auftrag von Bund, Kantonen und Gemeinden, öffentlichen und privaten Institutionen, Stiftungen, NGOs sowie Berufsverbänden. Zudem setzt die ZHAW Soziale Arbeit Projekte um, die von nationalen Gremien der Forschungsförderung und privaten Stiftungen unterstützt werden (z.B. Schweizerischer Nationalfonds, Kommission für Technologie und Innovation, Age-Stiftung).