Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Begleitung und Qualifizierung

Während der Praxisausbildung werden die Studierenden sowohl in der Organisation als auch an der Hochschule begleitet. Die Qualifizierung der Studierenden erfolgt mittels einer Zielvereinbarung und einer Bewertung.

Porträtbild Antoinette Haug
«Menschen auszubilden ist unsere Verantwortung, welche wir gerne und mit grossem Engagement übernehmen.»

Antoinette Haug

Gesamtleiterin des Wohn-und Tageszentrum Heizenholz

Begleitung durch Hochschule und Praxisorganisationen

Während ihrer Praxisausbildung werden die Studierenden von Praxisausbildenden in der Organisation begleitet. Studienbegleitende von Seiten der Hochschule stellen das Bindeglied zur Praxis dar und sind am Qualifikationsprozess beteiligt. Die Studierenden bearbeiten, reflektieren und diskutieren an der Hochschule im Rahmen von Ausbildungssupervisionen Fragen aus ihrem Praxisalltag und besuchen vertiefende Module aus dem entsprechenden Praxisfeld. Die Verantwortlichen der «Praxisausbildung Bachelor» der ZHAW Soziale Arbeit übernehmen die Beratung aller Beteiligten sowie die Administration der gesamten Praxisausbildung.

Unterstützungsangebote für Praxisausbildende

Zur Unterstützung in der Funktion als Praxisausbildende wird zum einen die kostenlose Teilnahme an einer Supervision angeboten. Zum anderen bieten wir zweimal jährlich eine Informations- und Austauschrunde an.