Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Finanzielles Bachelorstudium

Einmalige Gebühren

Anmeldegebühr
CHF 100.–

Eignungsabklärung
CHF 600.–

Immatrikulation
CHF 100.–

Wer sich nach erfolgreich absolviertem Zulassungsverfahren auf den nächstmöglichen Termin für den Studiengang einschreibt, bezahlt keine Gebühr für die Immatrikulation.

Wiederkehrende Gebühren

Studiengebühr 
CHF 720.– / Semester

zusätzliche Gebühr für ausländische Studierende mit zivilrechtlichem Wohnsitz im Ausland 
CHF 500.– / Semester

Skriptenpauschale 
CHF 30.– / Semester

Mitgliederbeitrag Verein Studierende (VSZHAW) 
CHF 12.– / Semester

Mitgliederbeitrag Akademischer Sportverband Zürich (ASVZ) CHF 30.– / Semester

Studienunterbruch

Semesterpauschale für beurlaubte Studierende CHF 300.–

Beurlaubte Studierende bezahlen für E-Mail-Account, CampusCard, Benützung Bibliothek sowie Administration CHF 300.– und sind von der Studiengebühr befreit. Die Mitgliederbeiträge für VSZHAW und ASVZ bleiben auch bei Studienunterbruch geschuldet.

Ausbildungsfinanzierung und Stipendien

Die Finanzierung der Ausbildung sollte vor Beginn des Studiums geklärt und so gut wie möglich geregelt sein. Zuständig für Stipendien sind die Wohnsitzkantone und -gemeinden sowie allfällige private Fonds und Stiftungen.

Folgende Dokumente und Webseiten können bei der Suche behilflich sein:

Weitere Gebühren

Rechtliche Grundlagen