Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Studium

Der Studiengang Soziale Arbeit umfasst das Bachelor- und das Masterstudium. Das Studium befähigt Sie, professionelle Arbeit in den verschiedenen Handlungsfeldern der Sozialen Arbeit zu leisten.

Eingangsbereich im Toni-Areal mit Studierenden, die miteinander sprechen.
Eine Gruppe Studierender sitzt auf der Dachterrasse und bespricht gemeinsam Inhalte des Studiums.
Studierende im Gespräch mit einem Dozenten. Im Hintergrund ein Vorlesungssaal im Toni-Areal.

Bachelor in Sozialer Arbeit

Das Bachelorstudium in Sozialer Arbeit bildet die Studierenden für die Arbeit im direkten Klientenkontakt aus. Es besteht die Möglichkeit der individuellen Profilbildung entlang der strategischen Schwerpunktthemen der Institute.                   

Master in Sozialer Arbeit

Das Masterstudium in Sozialer Arbeit vermittelt die Kompetenzen, neue Lösungen für komplexe Aufgaben und Fragestellungen zu entwickeln, interdisziplinär zusammenzuarbeiten sowie Projekte, Evaluations- und Forschungsarbeiten zu planen und durchzuführen. Dabei wird besonderen Wert auf den Bezug zur Praxis gelegt.

Berufsbild

Das Praxisfeld der Sozialen Arbeit ist äusserst vielfältig. Die Tätigkeiten umfassen die Arbeit mit Kindern, Jugendlichen, Familien, Erwachsenen und älteren Menschen – im direkten Klientenkontakt oder im Rahmen von anwendungsorientierter und forschungsbasierter Projekt- und Konzeptarbeit.