Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

CAS Change und Innovation in Non-Profit-Organisationen

Die Teilnehmenden arbeiten im CAS an konkreten Change- und Innovationsprozessen – aus ihrer eigenen Organisation und aus anderen Betrieben. Durch die direkte Anwendung des Gelernten eignen sie sich die Kompetenzen an, um ihre Organisation zukunftsorientiert mitzugestalten.


Favoriten vergleichen

Auf einen Blick

Abschluss:

Certificate of Advanced Studies in Change und Innovation in Non-Profit-Organisationen (15 ECTS)

Start:

01.08.2025

Dauer:

August 2025 bis Februar 2026, 18 Unterrichtstage (144 Kontaktstunden)

Kosten:

CHF 8'300.00

Durchführungsort: 

Unterrichtssprache:

Deutsch

Unterrichtszeiten: 

08.45 bis 16.45 Uhr

Carsten Rübsaamen, Gründer der Bookbridge Foundation, spricht über die Relevanz von Sozialunternehmen.

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Führungspersonen, Projektleitende, Stabsstellenmitarbeitende sowie Fachspezialisten und Fachspezialistinnen aus dem Sozial-, Gesundheits- und Bildungswesen sowie aus weiteren Handlungsfeldern von Public- und Non-Profit-Organisationen, die Veränderungen und Innovation in ihrer Organisation anstossen und implementieren möchten.

Ziele

Die Teilnehmenden

  • kennen zentrale gesellschaftliche Veränderungen und können daraus Schlussfolgerungen für ihre Organisationen ziehen,
  • eignen sich im Unterricht und in konkreten Projekten die Kompetenzen an, um Veränderungs- und Innovationsvorhaben erfolgreich zu entwickeln und umzusetzen,
  • reflektieren ihre Rolle bei organisationalen Prozessen und erweitern dadurch ihr Handlungsrepertoire.
Jiri Scherer, Denkmotor GmbH, erklärt die Methoden der Change- und Innovationswerkstatt.

Inhalt

Modul 1: Experimentieren und kooperieren (6 ECTS)

  • Innovationswerkstatt 1 (Auftakt)
  • Innovatives soziales Handeln
  • Grundlagen von Organisationsentwicklung und Change-Management
  • Umgang mit Veränderungen / Toolbox «Agiles Projektmanagement»

Modul 2: Konzipieren und entwickeln (5 ECTS)

  • Innovationskultur gestalten
  • Learning from Social Entrepreneurs und Innovationswerkstatt 2

Modul 3: Handeln und verändern (4 ECTS )

  • Leading Change
  • Innovationswerkstatt 3 (Abschluss-Workshop)

Methodik

Der CAS ist nach dem Blended-Learning-Ansatz gestaltet. Der Unterricht findet mehrheitlich vor Ort in Zürich statt. Damit bieten wir den bestmöglichen Rahmen für den persönlichen Austausch, das Netzwerken und für gruppendynamische Prozesse. Ergänzend werden digitale Elemente zur Wissensvermittlung und zur Unterstützung des begleiteten Selbststudiums eingebunden – teilweise auch zeit- und ortsunabhängig.

«Ich unterstütze Menschen dabei, sich und ihre Organisation neu zu erfinden.»

Konstantin Kehl, Studienleiter

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Kooperationspartner

Anmeldung

Zulassungskriterien

Voraussetzungen zur Zulassung zu unseren CAS

Anmeldeinformationen

Das angegebene Startdatum ist ein Platzhalter. Der genaue Termin der nächsten Durchführung des CAS Change und Innovation in Non-Profit-Organisationen wird spätestens im Herbst 2024 bekanntgegeben.

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss Anmeldelink
01.08.2025

Downloads und Broschüre

Downloads

Broschüre