Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Qualität

Die Qualitätsentwicklung und die damit verbundenen Massnahmen sind der Motor für die Zukunft des Departements, unserer Angebote, Ressourcen und Projekte.

Die Qualitätsstrategie der ZHAW 2015–2025 bildet den Rahmen für sämtliche Massnahmen in der Qualitätssicherung und -entwicklung. Es sind dies primär die Evaluation durch Selbstreflexion sowie durch externe Peers. Als Critical Friends evaluieren die Peers die in der Qualitätsstrategie definierten Qualitätsbereiche «Leistungen», «Governance» sowie «Ressourcen» und sprechen Empfehlungen zur Verbesserung aus.

Qualität in der Lehre

Die Fachstelle Zulassung, Didaktik und Qualität evaluiert in Zusammenarbeit mit der Studiengangsleitung und den Modulverantwortlichen regelmässig die Studienangebote. Ziel ist die laufende Verbesserung der Lehrqualität. Dafür kommen vielfältige Methoden zum Einsatz, wie Befragung der Studierenden, kollegiales Feedback und Hospitationen.

Qualität in der Weiterbildung

Grundlage für die kontinuierliche Weiterentwicklung und Verbesserung der Weiterbildungsangebote sind Rückmeldungen aus der Praxis sowie der Teilnehmenden. In Zusammenarbeit mit den Studienlei-tenden evaluiert die Fachstelle Hochschulsupport regelmässig die Weiterbildungsangebote.

Qualität in der Forschung und Entwicklung

Die zahlreich eingeworbenen Drittmittel aus nationalen, europäischen, privaten oder öffentlichen Quellen zeugen von der Qualität unserer Forschung.

Qualität in der Dienstleistung

Jeder Dienstleistungsauftrag wird nach Abschluss individuell evaluiert. Dies geschieht im Rahmen eines Abschlussgesprächs oder einer Auswertungssequenz. Evaluationen sind ein wichtiger Teil des Qualitätsmanagements im Leistungsbereich Dienstleistung.