Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Digitale Prävention – Jugendliche erreichen, aber wie?

Die Veranstaltungsreihe «Um 6 im Kreis 5» bietet Einblicke in verschiedene Handlungsfelder der Sozialen Arbeit. Die ZHAW lädt in diesem Rahmen zu Vorträgen und Diskussionen zu aktuellen Themen der Sozialen Arbeit ein.

Veranstaltungsbeschrieb

Die Corona-Pandemie verlangt in vielen Bereichen der Sozialen Arbeit nach neuen Lösungen, um die Zielgruppen zu erreichen. Wie kann dies konkret in der Gewaltprävention im Jugendbereich geschehen?

An der Veranstaltung werden verschiedene Strategien und Projekte der digitalen Prävention vorgestellt. Zudem wird mit drei Podiumsgästen darüber diskutiert, welcher weiteren Entwicklungsschritte es bedarf, um Kinder und Jugendliche zukünftig bestmöglich zu erreichen.

Referierende und Gäste

  • Rémy Schleiniger, Geschäftsleiter MOJUGA Stiftung für Kinder- und Jugendförderung
  • Günther Bubenitschek, Landespräventionsbeauftragter Weisser Ring e. V.
  • Judith Bühler, Vorstand Verein JASS

Moderation

  • Melanie Wegel, Dozentin und Forscherin, ZHAW Soziale Arbeit

Hinweis:
Die Veranstaltung findet online statt, die Teilnahme ist kostenlos. Bitte melden Sie sich für die Veranstaltung an, der Teilnahmelink wird Ihnen anschliessend per E-Mail zugesandt. Für Fragen während der Veranstaltung steht Ihnen eine Chat-Funktion zur Verfügung.

Datum

Von: 2. März 2021, 18.00 Uhr

Ort

Online

Veranstalter

Institut für Delinquenz und Kriminalprävention
Pfingstweidstrasse 96
8037 Zürich